Die besten Filme auf Amazon Prime

Beste Filme auf Amazon Prime November 2021

Obwohl Netflix und  Hulu  sicherlich um ihr Geld kämpfen, ist Amazon Prime kein Witz, wenn es um die TV-Shows und Filme geht, die Sie lieben. Amazon weiß, dass nur wenige von uns nur einem Genre treu bleiben, und deshalb ist ihre Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen so großartig. Die Streaming-Plattform ist vollgepackt mit Comedy-, Drama- und Horrorfilmen, die man gesehen haben muss, sodass für jeden etwas dabei ist. Egal, welches Genre Sie bevorzugen – Rom-Com, Thriller, Science-Fiction, Action, Oscar-prämierte Filme – Amazon Prime hat etwas für Sie. 

gute Filme sehen auf Amazon Prime

Romantik ist dein Ding? Schauen Sie sich Sylvies Liebe an . Erinnern Sie sich an – oder noch mitten im – Erwachsenwerden? Die achte Klasse  ist für Sie da. Außerdem hat die Streaming-Plattform bei Netflix einen One-Up, wenn es um aktuelle, von der Kritik gefeierte Filme geht. Amazon Prime und Hulu sind die Orte, an denen Sie für diesen Oscar-prämierten Film herkommen, den Sie nicht in den Kinos sehen konnten. Wenn Sie also alle Netflix  und  Hulu durchgeblättert haben  , sind dies die besten Filme auf Amazon Prime.

gute Filme sehen auf Amazon Prime

Manchester am Meer (2016)

Manchester am Meer auf Amazon Prime
Bild über Mongrel Media

Regie: Kenneth Lonergan
Darsteller: Casey Affleck, Michelle Williams, Lucas Hedges, Kyle Chandler, Matthew Broderick
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 2h 17m

Rotten Tomatoes: 96% (Kritiker), 78% (Publikum)

Einer der am meisten gelobten Filme des letzten Jahrzehnts hat Manchester by the Sea sechs Oscar-Nominierungen, zwei Siege und einen Golden Globe eingefahren. Nach dem plötzlichen Tod seines Bruders kehrt Lee Chandler (Casey Affleck) in die Stadt seiner Kindheit zurück, um sich um seinen jugendlichen Neffen Patrick (Lucas Hedges) zu kümmern. Bereits deprimiert, beginnen seine persönlichen Probleme, die er zurückgelassen hatte, bald auf Lee zu steigen, ebenso wie der neue Druck, ein Elternteil zu sein. Weit entfernt von auffällig,Manchester wird immer noch in Erstaunen versetzen, da das Kaliber der Schauspielerei von Hedges und Affleck keinen Zweifel daran lässt, warum es alle Konkurrenz vernichtet hat und leicht als der beste Schauspieler bis heute gilt. Dies ist kein lustiger Film, aber ein großartiger, besonders wenn Sie nach etwas suchen, das Sie lange nach dem Abspann zum Nachdenken anregt.

Vivarium (2019)

Vivarium Movie Watch Amazon Prime
Bild über Mongrel Media

Regie: Lorcan Finnegan
Darsteller: Jesse Eisenberg, Imogen Poots, Eanna Hardwicke
Genre: Thriller
Wertung: R
Laufzeit: 1h 37m
Rotten Tomatoes: 72% (Kritiker), 39% (Publikum)

Ausbrechen aus dem aktuellen Klima der Big-Budget-Sci-Fi , Vivariums trippige Indie-Vibes, gemischt mit herausragendem Schauspiel und starker Grafik, schaffen einen Film, wie es ihn seit Jahren nicht mehr gibt. Auf der Suche nach dem perfekten Einfamilienhaus reist das junge Paar Tom (Jesse Eisenberg) und Gemma (Imogen Poots) in einen Vorort von fast Mr. Rogers-wie Perfektion, um ein offenes Haus zu sehen. Nach der Besichtigung des Grundstücks sind sie gefangen und können dem Labyrinth aus sorgfältig gepflegten Rasenflächen und identisch gestrichenen Zäunen nicht entkommen. Arbeiten als brillante Untersuchung der traditionellen Lebensziele der Gesellschaft, dh ein schönes Haus, Kinder und ein kleiner Garten, um den man sich kümmern muss; Vivarium schickt seine Charaktere durch ein psychologisches Folterfest, das zweifellos die meisten unserer Midlife-Crisis sein wird.

Du warst nie wirklich hier (2017)

Du warst nie wirklich hier Amazon Prime
Bild über Amazon Studios

Regie: Lynne Ramsay
Darsteller: Joaquin Phoenix, Ekaterina Samsonov, John Doman, Alessandro Nivola
Genre: Psychothriller
Wertung: R
Laufzeit: 1h 35m
Rotten Tomatoes: 89% (Kritiker), 63% (Publikum)

Niemand wird psychisch so gequält wie der GOAT Joaquin Phoenix. Von einem inzestuösen Kaiser in Ridley Scotts epischem Gladiator  bis hin zu seiner Darstellung eines Mörders mit Clowngesicht in The Joker, gelingt es Phoenix immer, die Wahrheit hinter der psychischen Qual seiner Figur zu finden und eine Leistung abzuliefern, die immer wieder erstaunt. Joe (Joaquin Phoenix) ist ein Veteran, der an multipler PTSD (verursacht durch mehr als ein Trauma) leidet. Unfähig, in einem normalen Job zu arbeiten, verkauft er sich als Leihwaffe. Nachdem er einen einfachen Auftrag übernommen hat, ein entführtes Mädchen zu retten, der sich als viel mehr herausstellt, wird Joe in einen Kampf gegen den einen Feind hineingezogen, den er nie besiegen konnte – sich selbst. Mit einer weiteren Oscar-würdigen Leistung verwandelt Phoenix einen möglicherweise einfachen Run-Gun-Streifen in eine der beeindruckendsten Charakterstudien seiner Karriere und vielleicht die größte Untersuchung der PTSD und der Selbstmordneigung eines Veteranen seit Apocalypse Now .

Saft (1992)

Saft Amazon Film
Bild über Fox

Regie: Ernest R. Dickerson
Darsteller: Tupac Shakur, Omar Epps, Jermaine Hopkins, Khalil Kain
Genre: Krimi, Drama
Wertung: R
Laufzeit: 1h 36m
Rotten Tomatoes: 81% (Kritiker), 90% (Publikum)

Juice ist eine moderne Erzählung der klassischen Gute-Saat-Gone-Böse-Geschichte und bietet einen Einblick in die oft unerforschten Schwierigkeiten junger schwarzer Männer, die in den USA der 90er Jahre ins Erwachsenenalter eintreten. Vier High-School-Freunde in Harlem, Bishop (Tupac Shakur), Q (Omar Epps), Steel (Jermaine Hopkins) und Raheem (Khalil Kain) sind normale Kinder, die in ein kriminelles Leben gelockt werden, nur bald entdecken, dass es noch nicht alles ist bis sein. Wie bei vielen After-School-Specials geht etwas schief und die einst unerschütterliche Bindung zwischen den vier Jungs beginnt zu brechen. Was macht SaftAbgesehen von anderen warnenden Geschichten ist die Fähigkeit von Regisseur Ernest R. Dickerson, die Charaktere und die Umgebung der Geschichte zum Leben zu erwecken. Die Lektionen, die Dickerson als langjähriger Kameramann von Spike Lee gelernt hat, werden deutlich, wenn er nicht nur die Mode, Sehenswürdigkeiten und Klänge der Kultur festhält, sondern auch das Gefühl und wie die wachsende Kluft zwischen klassischem Hip-Hop und einem eher Gangster-Rap war entstanden in Gemeinden wie Harlem zu dieser Zeit. Tupac Shakur lebt auch als eine der größten Stärken des Films weiter und liefert eine herausragende persönliche Leistung, die im Nachhinein noch eindringlicher wird, da er vielen der gleichen Stürze in seinem eigenen Leben nicht entkommen konnte, die er auf der Leinwand untersuchte.

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast (1997)

Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast Amazon Movie
Bild über Columbia

Regie: Jim Gillespie
Darsteller: Jennifer Love Hewitt, Sarah Michelle Gellar, Freddie Prinze Jr., Ryan Phillippe
Genre: Horror
Wertung: R
Laufzeit: 1h 41min
Rotten Tomatoes: 44% (Kritiker), 40% (Publikum)

Kevin Williamson, der König der Teenie-Slasher und Autor von Scream, taucht zurück in das Genre, das er wiederbelebt und für immer zum Synonym für den Horror der 90er gemacht hat. Nachdem sie mit ihrem Auto versehentlich einen Fußgänger angefahren und getötet haben, entsorgen die 14 Freunde Julie James (Jennifer Love Hewitt), Helen Shivers (Sarah Michelle Gellar), Ray Bronson (Freddie Prinze Jr.) und Barry Williams (Ryan Phillippe) die Leiche und schwöre, nie wieder darüber zu reden. Ein Jahr später kehrt Julie als frisch gebackene Studentin nach Hause zurück und findet einen Zettel mit der Aufschrift „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast.“ Beunruhigt bringt sie die Notiz zu ihren Freunden, die sie alle als Streich wegblasen, bis weitere Notizen auftauchen und ein Mörder in einer Maske damit beginnt, sie zu jagen. Verzweifelt herauszufinden, wer der Mörder ist, die Freunde sind gezwungen, ihr eigenes mörderisches Verbrechen zu überprüfen, bevor sie alle wie ihr Opfer enden. Dieser Rückblick ist eine halb beängstigende Explosion aus der Vergangenheit und lässt Sie an Boot-Cuts erinnern und sich an die Tage sehnen, als die größten Stars der Welt nur zu wild waren, um sich in einem Low-Budget-Horror auszutoben.

Der zu zahlende Teufel (2019)

Der Teufel, um Amazon zu bezahlen
Bild über Dark Star

Regie: Ruckus Skye
Darsteller: Danielle Deadwyler, Adam Boyer, Catherine Dyer, Jayson Warner Smith, Ezra Haslam
Genre: Thriller, Horror
Wertung: R
Laufzeit: 1h 27m
Rotten Tomatoes: 100% (Kritiker), 74% (Publikum) Die

Leute haben Angst vor was sie wissen es nicht. Ich kann Ihnen versprechen, dass Sie so etwas wie The Devil to Pay noch nie gesehen haben .Lemon Cassidy (Danielle Deadwyler) und ihr Sohn Coy (Ezra Haslem) leben in einer kleinen Hütte im Hinterland der Appalachen. Lemons Ehemann, Coys Vater, hat sie und einen Kredit an die mächtigste Familie der Region, die Runions, verloren. Vor dem Ultimatum, entweder zurückzuzahlen, was sie sich nicht leisten kann, oder zusehen zu müssen, wie ihr Junge ermordet wird, macht sich Lemon auf den Weg, um zuerst zuzuschlagen und eine familiäre Blutfehde neu zu entfachen, die seit Generationen schlummert. Eingebettet in die Überlieferungen der Region, das alte Christentum, eindringliche Banjos, die unentzifferbare Bergsprache und eine Welt, die ihresgleichen sucht, erwacht zum Leben, um sowohl aufregend als auch erschreckend zu wirken. Vielleicht liegt es daran, dass ich in der Stadt geboren und aufgewachsen bin, aber ländliche Schrecken haben mich immer mehr als alles andere erschreckt, und dies ist bei weitem das gruseligste, das ich seit Jahren gesehen habe. Wenn du dir einen Film zu Halloween ansiehst, mach ihnDer Teufel zu bezahlen.

Madres (2021)

Madres Amazon
Bild über Amazon

Regie: Ryan Zaragoza
Darsteller: Ariana Guerra, Tenoch Huerta, Elpidia Carrillo
Genre: Horror
Wertung: R
Laufzeit: 1h 23m
Rotten Tomatoes: 62% (Kritiker), 27% (Publikum)

Wenn Sie rechtzeitig zu Halloween nach einem nächtlichem Horror suchen, aber die gleichen alten Schreie satt haben, dann gehen Sie zu Prime und klicken Sie auf Madres. Madres überspringt die Vorstadt der Mittelklasse, die wir 100 Mal gesehen haben, und versetzt uns in das Kalifornien der 70er Jahre, wo Beto (Tenoch Huerta) und Frau Diana (Ariana Guerra) als Landarbeiter arbeiten, in der Hoffnung, unterwegs eine Zukunft für ihr Baby aufzubauen. Die tief verwurzelten psychologischen Belastungen der Charaktere vermischen sich schnell mit den seltsamen Ereignissen um sie herum und ziehen Sie in eine ebenso emotionale wie beängstigende Geschichte, die fiktionalen Horror mit den Schrecken des wirklichen Lebens eines armen lateinamerikanischen Arbeiters vermischt. Erstellt von derselben Produktionsfirma, die Get Out und The Invisible Man gemacht hat,

Schwarz wie die Nacht (2021)

Schwarz wie die Nacht Amazon Video
Bild über Amazon

Regie: Maritte Lee Go
Darsteller: Asjha Cooper, Theodus Crane, Kenneisha Thompson, Al Mitchell
Genre: Horror, Komödie
Wertung: R
Laufzeit:  1h 27m
Rotten Tomatoes: 100% (Kritiker), N/A% (Publikum)

Horror/Comedy ist das, was Blumhouse Productions am besten kann, und Black As Night ist ein weiteres leuchtendes Beispiel dafür. Fünfzehn Jahre nach dem Hurrikan Katrina leidet New Orleans immer noch unter einem Obdachlosenproblem; Aber als die normalerweise überfüllten Straßen etwas zu geräumig werden, geht die 15-jährige Shawna (Asjha Cooper) auf die Suche. Was sie vorfindet, ist eine Vampirplage, die droht, die Stadt, die sie ihr Zuhause nennt, zu erobern. Zusammen mit ihren Freunden macht sich Shawna auf den Weg, um die Verirrten zu retten und ihre Stadt von den Untoten zurückzuerobern. Rasant und voller Action verschwendet Black As Night nicht seine Chance, sowohl zu bilden als auch zu unterhalten, und nutzt seine Geschichte, um über die Themen Rassismus, Armut, Drogensucht und Gentrifizierung zu sprechen.

Bingo-Hölle (2021)

Bingo Hölle Prime Video
Bild über Amazon

Regie: Gigi Saul Guerrero
Darsteller: Adriana Barraza, Richard Brake, L. Scott Caldwell, Gigi Saul Guerrero
Genre: Horror, Komödie
Wertung: R
Laufzeit: 1h 25m
Rotten Tomatoes: 100% (Kritiker), N/A% (Publikum)

Nachdem die örtliche Bingohalle der 60-jährigen Lupita (Adriana Barraza) von einem gesprächigen Geschäftsmann aufgekauft wurde, macht sie sich auf den Weg, sie für die Gemeinde zurückzuholen. Die Dinge werden jedoch bald schlimmer, als die Senioren, die das Spiel besuchen, aufgrund mysteriöser Umstände tot auftauchen. Entschlossen, dem auf den Grund zu gehen, was ihre Freunde tötet, treibt Lupita eine Bande anderer neugieriger Geriatrie aus der Nachbarschaft zusammen und sie entdecken bald, dass der Mann, der „BINGO“ schreit, nicht das ist, was er vorgibt zu sein. Bingo Hell berührt die ausbeuterischen Praktiken des Glücksspiels unter älteren Menschen und der POC-Demografie und schafft eine nahtlose Mischung aus Thema und Stil, die Sie garantiert zum Springen, Lachen, Nachdenken … und dann zum Abspielen für Sekunden bringt.

Die Voyeure (2021)

Die Voyeure
Bild über Amazon Studios

Regie: Michael Mohan
Darsteller: Sydney Sweeney, Ben Hardy, Natasha Liu Bordizzo, Justice Smith,
Genre: Thriller
Rating: R
Laufzeit: 1h 56m
Rotten Tomatoes: 42% (Kritiker), 45% (Publikum)

Zwar nicht auf der Ebene der lugt Thriller-Klassiker Rear Window , The Voyeurshat etwas, das der Hitchcock-Großvater nicht hat – billigen Nervenkitzel. Das mag negativ klingen, aber wenn es richtig gemacht wird, können plötzliche Erschütterungen und erotische Erschütterungen eine sehr unterhaltsame Uhr ergeben, wenn auch nicht sehr ehrgeizig. Pippa (Sydney Sweeney) und Thomas (Justice Smith) sind gerade in ihre neue Wohnung eingezogen, als sie feststellen, dass sie direkt in die Nachbarwohnung auf der anderen Straßenseite sehen können. Was als Witz beginnt, wird schließlich zu einer ausgewachsenen Obsession. Während die Dinge vom Beobachten zur Interaktion eskalieren, müssen sowohl Pippa als auch Thomas erkennen, dass ihre Handlungen Konsequenzen haben. Das Ende festnageln und beweisen, warum es immer noch ein Publikum für B-Movies gibt, schließt die Wendung der Voyeurs diese einfache Uhr mit etwas cleverem Trash ab, der garantiert nicht enttäuschen wird.

Das Richtige tun (1989)

Das Richtige tun Amazon
Bild über Getty

Regie: Spike Lee
Darsteller: Spike Lee, Danny Aiello, Rosie Perez, Giancarlo Esposito, John Turturro, Samuel L. Jackson, Martin Lawrence
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 2h
Rotten Tomatoes: 93% (Kritiker), 89% (Publikum )

Auch wenn Sie es noch nicht gesehen haben, wissen Sie es – dies ist die Regel, damit ein Film als Klassiker gilt, und nur wenige moderne Filme sind so klassisch wie Do The Right Thing. Die Geschichte dieses Viertels in Bed-Stuy, Brooklyn, in der Hauptrolle, geschrieben und inszeniert von Spike Lee, erkundet das Rennen durch seine riesige Besetzung von Charakteren und den einzigartigen Schmelztiegel von NYC. Mookie (Spike Lee) ist ein 25-jähriger Schwarzer, der als Lieferbote für die örtliche Pizzeria arbeitet. Sal (Danny Aiello) und seine beiden Söhne Pino (John Turturro) und Vito (Richard Edson) führen den Laden und stoßen oft mit den überwiegend schwarzen/puerto-ricanischen Bewohnern der Nachbarschaft zusammen. Do The Right Thing . agiert sowohl als Lees als auch als viele der großen Breaks des Schauspielerserhielt mehrere Oscar-Nominierungen, wurde von der Library of Congress offiziell als kulturell bedeutendes Kunstwerk anerkannt und vom American Film Institute zu einem der größten Filme aller Zeiten erklärt. Ja, einen klassischen Film kennen Sie, auch wenn Sie ihn noch nicht gesehen haben, aber mit einem so guten Film, der jetzt im Streaming verfügbar ist, haben Sie wirklich keine Entschuldigung, ihn nicht anzusehen.

Letzte Flagge weht (2017)

Letzte Flagge weht
Bild über Amazon Studios

Regie: Richard Linklater
Darsteller: Bryan Cranston, Steve Carell, Laurence Fishburne,
Genre: Drama –
Rating: R
Laufzeit: 2h 5m
Rotten Tomatoes: 77% (Kritiker), 71% (Publikum)

Name des einen weiteren Film mit seinen drei Top – Spots von Oscar gefüllt Gewinner. Okay, es gibt wahrscheinlich ein paar, aber die hast du alle schon gesehen. Eine lose Fortsetzung des Films The Last Detail aus dem Jahr 1973Mit Jack Nicholson in der Hauptrolle folgt Last Flag Flying denselben Charakteren später in ihrem Leben, nachdem Larry „Doc“ Shepherd (Steve Carell) seine ehemaligen Marine-Kumpel Sal Nealon (Bryan Cranston), der jetzt eine Tauchbar besitzt, und Richard Mueller ( Laurence Fishburne), einem gesalbten Reverend, und bittet sie, ihn auf seiner Reise zu begleiten, um die Leiche seines im Irak getöteten Sohnes zu bergen. Durchdrungen von mehr Herz als jeder andere Roadtrip-Film aller Zeiten, weiß Last Flag Flying , wo seine Magie liegt, denn seine herausragende Besetzung spielt sich gegenseitig ab und erzeugt Spannung, Gelächter und Tiefs, die so stark sind, dass Sie fast garantiert vergessen, dass Sie zuschauen ein Film.

Evangelion: 3.0+1.01 Dreimal (2021)

Evangelion: 3.0+1.01 Dreimal auf einmal
Bild über Amazon/Khara Corporation

Regie: Hideaki Anno
Darsteller: Megumi Ogata, Megumi Hayashibara, Yūko Miyamura, Kotono Mitsuishi, Maaya Sakamoto
Genre: Anime, Sci-Fi
Bewertung: N/A
Laufzeit: 2h 35m
Rotten Tomatoes: 100% (Kritiker), 93% (Publikum)

Der vierte und letzte Teil der äußerst beliebten Rebuild of Evangelion- Reihe, Evangelion: 3.0+1.01 Thrice Upon a Timekann als eigenständiger Film angesehen werden, aber ehrlich gesagt würde ich ihn nicht empfehlen, nur weil seine Vorgänger ebenso erstaunlich sind. Im zukünftigen Japan wird der Teenager Shinji von seinem Vater Gendo rekrutiert, um Pilot einer mechanisierten Kampfmaschine namens Evangelion zu werden. Seine Feinde sind die riesigen Wesen namens Engel, die direkt nach einer mysteriösen Katastrophe auftauchten, die die Polkappen explodierte. Klingt nach viel? Das liegt daran, dass es so ist. Die Welt von Evangelion ist nichts für schwache Nerven, aber wenn Sie auf der Suche nach einem vollständig immersiven Erlebnis sind, das mit einer Fernsehsendung und vier Filmen gefüllt ist, die mit einem buchstäblichen Universum voller Kreativität gefüllt sind, dann heißen Sie Ihre neue Sucht willkommen.

Honigjunge (2019)

Honeyboy
Bild über Amazon Studios

Regie: Alma Har’el
Besetzung: Shia LaBeouf, Lucas Hedges, Natasha Lyonne, FKA twigs, Noah Jupe
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 1h 34m
Rotten Tomatoes: 94% (Kritiker), 92% (Publikum)

Wenn etwas jemals passiert ist war im persönlichen Maßstab episch, das Ding müsste Honey Boy sein. Der Autor und Schauspieler Shia LaBeouf, der sich stark aus seinem eigenen Leben borgt, untersucht seine Erfahrungen als Kinderstar, seine Beziehung zu seinem alkoholkranken Bühnenvater und seine anhaltenden Probleme mit dem Gesetz und der Sucht. Nachdem Schauspieler Otis Lort (Lucas Hedges) sein Auto zerstört und die Polizei angegriffen hat, wird er zu einer Beratung gezwungen, wo sein Therapeut Dr. Moreno (Laura San Giacomo) versucht, in Otis‘ Vergangenheit einzutauchen und den Weg seiner Probleme zu entdecken. Zwischen 1995 und 2005 springen Otis‘ Traumata auf Ursache und Wirkung mit brillantem Schauspiel, das Noah Jupe den Critics‘ Choice Movie Award für den besten jungen Darsteller einbrachte, eine meisterhafte Regie, bei der Alma Har’el den Directors Guild of America Award für herausragende Regie gewann – Erstmaliger Spielfilm und ein Drehbuch, das Shia LaBeouf in ein neues Kapitel seiner Karriere katapultiert hat.

Detroit (2017)

Detroit Amazon Prime
Bild über Annapurna Pictures

Regie: Kathryn Bigelow
Darsteller: Will Poulter, John Boyega, Algee Smith, Anthony Mackie
Genre: Drama, Crime
Wertung: R
Laufzeit: 2h 24m
Rotten Tomatoes: 82% (Kritiker), 79% (Publikum)

Von Gewalt und Hass geschürt, ging im Sommer 1967 die einst so große Motor City in Flammen auf. Beispiele für die Ursachen des Aufstands gibt es während seiner fünf Tage im Überfluss, aber kein solches Beispiel brennt heller als die Algier Motel Murders. Nach The Dramatics wird eine aufstrebende R&B-Gruppe aufgrund der Unruhen ins Algiers Motel umgeleitet. Einer ihrer Mitglieder, Carl (Jason Mitchell), beschließt, den in der Nähe stationierten Nationalgardisten mit einer Startpistole einen Streich zu spielen. Die Michigan State Police, angeführt von Officer Krauss (Will Poulter), verwechselt die Pistole mit Scharfschützenfeuer und startet eine Razzia auf das Motel und nimmt die Gruppe und ihre angegliederten Gäste gefangen. Zu nennen, was als nächstes passiert, wäre eine Untertreibung. Es weniger als notwendig zu nennen, wäre eine Lüge. Gewalt, Folter und ungefilterter Rassismus fließen ausDetroits zweite Hälfte, aber nie ohne Grund und nie ohne den Zweck, die Auswirkungen solcher Aktionen auf die Charaktere des Films weiter zu untersuchen. Detroit versetzt Sie wirklich in eine Zeit und an einen Ort zurück. Zufällig ist diese Zeit und dieser Ort eine der hässlichsten in der Geschichte Amerikas.

Geldball (2011)

Moneyball Amazon Prime
Bild über Columbia Pictures

Regie: Bennett Miller
Darsteller: Brad Pitt, Jonah Hill, Philip Seymour Hoffman, Chris Pratt, Robin Wright
Genre: Sport, Drama
Wertung: PG-13
Laufzeit: 2h 13m
Rotten Tomatoes: 94% (Kritiker), 86% (Publikum)

Based zum Buch von Michael Lewis, Moneyball: The Art of Winning an Unfair Game , MoneyballDer Film untersucht die Saison 2002 der Oakland A, ihren Manager Billy Beane (Brad Pitt) und wie sie das Baseballspiel für immer verändert haben. Mit einem begrenzten Budget und dem Verlust von drei Starspielern muss GM Billy Beane das Unmögliche schaffen und ein Siegerteam bilden. Stichwort Peter Brand (Jonah Hill), ein Yale-Absolvent mit null Baseball-Geschichte und einem erstaunlichen Zahlensinn. Mit Brands analytischer Herangehensweise an das Spiel verwandelt Beane ein Team auf mittlerer Ebene voller ausgedienter Veteranen und unerfahrener Rookies in eines der besten Outfits der MLB. Wenn Sie Baseball, Underdog-Geschichten oder einfach nur großartige Schauspielerei lieben, wird Moneyball garantiert alle Grundlagen abdecken.

Der Informant (2019)

Der Informant
Bild über Amazon/TheFyzz

Regie: Andrea Di Stefano
Darsteller: Joel Kinnaman, Ana de Armas, Rosamund Pike, Clive Owen, Common,
Genre: Crime, Thriller
Bewertung: R
Laufzeit: 1h 53m
Rotten Tomatoes: 62% (Kritiker), 62% (Publikum)

Volle Transparenz , nein, das ist nicht der nächste Heat oder The Departed, aber es ist ein verdammt guter Krimi, und das wird immer schwerer zu finden. Der ehemalige Spezialeinheitssoldat und FBI-Informant Pete Koslow (Joel Kinnaman) soll den Anführer der polnischen Mafia mit dem Spitznamen „The General“ (Eugene Lipinski) stürzen. Nachdem ein Drogendeal gescheitert ist und ein NYPD-Offizier tot endet, wird Koslow ins Gefängnis gesteckt. Da sowohl das FBI als auch der Mob ihn ausnutzen wollen, muss Koslow das Leben hinter Gittern meistern und die Sicherheit seiner Familie nach außen gewährleisten. Gestapelt mit erstklassigen Schauspielern, klugem Schreiben und solider Regie bietet dieser Under-the-Radar-Thriller einen überraschend unterhaltsamen Schlag und macht ihn zu einer großartigen Wahl für jede beliebige Auswahl an Filmabenden.

Der Krieg von morgen (2021)

Der Krieg von morgen
Bild über Amazon

Regie: Chris McKay
Darsteller: Chris Pratt, Yvonne Strahovski, JK Simmons, Betty Gilpin, Seychelle Gabriel
Genre: Action, Sci-Fi
Bewertung: Pg-13
Laufzeit: 2h 20m
Rotten Tomatoes: 54% (Kritiker), 81% (Publikum)

Wir alle haben die Trailer gesehen – übersät mit Familie und Emotionen. Hören Sie, ich bin alles für gut gebaute Charaktere und komplexe Bögen, aber das gibt es hier nicht. Was das ist, ist ein absoluter Actionstreifen und ein verdammt guter, den ich hinzufügen darf. Nachdem eine Gruppe von Zeitreisenden aus der Zukunft ankommt und der Menschheit erzählt, dass in 30 Jahren ein Krieg die Erde dezimiert hat und das Aussterben der Menschen bedeuten wird, wenn sich die gegenwärtige Menschheit nicht einsetzt, um mit ihnen zu kämpfen und zu kämpfen, beschließt Dan Forester (Chris Pratt), seine zu verlassen junge Familie und begeben Sie sich ins Unbekannte. Wilde Aliens, Explosionen, Raumschiffe, Laser, leichte Granaten, was auch immer, The Tomorrow War hat es in aufregende Szenen auf einer vom Krieg zerrütteten Erde verpackt. Manchmal möchte man einfach nur Popcorn kauen, das Gehirn ausschalten und zusehen, wie etwas boomt. Nun, Prime hat Sie abgedeckt.

Völkerball: Eine wahre Underdog-Geschichte (2004)

Völkerball
Bild über 20th Century Fox

Regie: Rawson Marshall Thurber
Darsteller: Ben Stiller, Vince Vaughn, Christine Taylor, Justin Long, Jason Bateman, Stephen Root, Hank Azaria
Genre: Komödie, Sport
Wertung: PG-13
Laufzeit: 1h 33m
Rotten Tomatoes: 71% (Kritiker), 76% (Publikum)

Sowohl Vince Vaughn als auch Ben Stiller haben in ihrer jüngsten Geschichte einige Flops erlebt, aber es war einmal, als wäre alles, was diese beiden berührten, zu purem Gold geworden. Mit nur einem Will Ferrell-Grad der Trennung zwischen ihnen und ihren jeweiligen Smash-Hits Zoolander und Old School, Die beiden beschlossen, der Welt das zu geben, wonach sie verlangte, und taten sich zusammen, um diesen Comedy-Klassiker aller Zeiten zu kreieren. Peter La Fleur (Vince Vaughn) hat es immer geschafft, sich mit seinem unterdurchschnittlichen Geschäft Average Joe’s Gym und all seinen unterdurchschnittlichen Mitgliedern durchzuschlagen. Als in der Nähe eine Filiale des weltberühmten Globo-Gym eröffnet wird und sein Fitness-Guru-Besitzer White Goodman (Ben Stiller) beginnt, alle Geschäfte von Peter zu stehlen, befürchtet er, dass er endlich das Ende der Straße erreicht haben könnte . Dann passiert etwas, das es in seiner ganzen erbärmlichen Existenz noch nie gegeben hat – Peter beschließt zu kämpfen. Entschlossen, sein Fitnessstudio zu retten, nimmt ein Team von Average Joes an einem Völkerballwettbewerb mit einem großen Geldpreis teil. Goodman ist nicht bereit, besiegt zu werden, und tritt mit einem Team seiner elitärsten Mitglieder ebenfalls an.

Mary J. Bliges Mein Leben (2021)

Dokumentation von Mary J Blige
Bild über Getty

Regie: Vanessa Roth
Darsteller: Mary J. Blige, Sean Combs, Alicia Keys, Taraji P. Henson
Genre: Dokumentarfilm
Bewertung: R
Laufzeit: 1h 22m
Rotten Tomatoes: 62% (Kritiker), NA% (Publikum)

Mary J. Blige hatte unzählige Hits, gewann unzählige Preise und gilt heute als Ikone des Erfolgs und der weiblichen Stärke; so sehr, dass es kaum zu glauben ist, dass es nicht immer so war. Nach ihrem Debütalbum, das ihr einigen Erfolg bescherte, sie jedoch nicht von der wachsenden Liste weiblicher MCs abheben konnte, löste sich ihre zweite LP  My Life von all den Modeerscheinungen des Populären und schnitzte eine Nische, die schließlich zu einer sie die moderne Königin des R&B. Eintauchen in die vielen Themen ihres zweiten Albums – Depression, Armut, Drogensucht, Missbrauch, vorehelicher Sex und das Gesamtleben vieler junger schwarzer Frauen und Marys selbst für einen Großteil ihrer prägenden Jahre, Mary J. Bliges My Lifesetzt sich mit der Sängerin sowie verschiedenen wichtigen Persönlichkeiten ihres Privat- und Berufslebens zusammen, um Ihnen die Hintergrundgeschichte all ihrer Schwierigkeiten und Schwierigkeiten zu erzählen, wie sie es geschafft hat, sie zu überwinden und was sie schließlich dazu gebracht hat, sich zu öffnen und alles in einen Klassiker zu fassen Album.

Mein blinder Bruder (2016)

der-blinde-bruder-amazon
Bild über Low Spark Films

Regie: Sophie Goodhart
Darsteller: Nick Kroll, Adam Scott, Jenny Slate, Zoe Kazan, Charlie Hewson
Genre: Komödie, Romanze
Bewertung: R
Laufzeit: 1h 30m
Rotten Tomatoes: 81% (Kritiker), 56% (Publikum)

Geschwisterrivalität ist nicht zum Lachen. Das heißt, es sei denn, Sie sind Nick Kroll und Adam Scott, dann ist es lustig. Nachdem Bill (Nick Kroll) mehr als 30 Jahre lang seinem blinden, überragenden Bruder Robbie (Adam Scott) geholfen hat, auf Kosten seiner eigenen Ambitionen ein Tor nach dem anderen abzuhaken, zieht Bill (Nick Kroll) die Grenze, als das Mädchen seiner Träume, Rose (Jennie Slate), taucht auf und Robbie fängt an, den Charme aufzusetzen. Kroll ist der König der gemeinen Männer und Verliererkomödien und liefert seine bisher besten Live-Action-Schauspieler ab. Aber egal, ob es sich um eine Szene mit vielen Emotionen, Comedy oder einer Mischung handelt, er bleibt cool und liefert dieselbe unerklärliche Apathie / Zwanghaftigkeit von Hudson County New York, die ihn immer zuordenbar und immer urkomisch gemacht hat. Also, wenn du es leid bist, auf die nächste Staffel von Big Mouth zu wartenund immer noch zu sehr keimfeindlich, um nach drau

Späte Nacht (2019)

Späte Nacht
Bild über Amazon Studios

Regie: Nisha Ganatra
Darsteller: Emma Thompson, Mindy Kaling, Hugh Dancy, Reid Scott, Amy Ryan, John Lithgow
Genre: Komödie
Wertung: R
Laufzeit: 1h 42m
Rotten Tomatoes: 79% (Kritiker), 77% (Publikum)

We’ve alle haben mindestens ein Dutzend Filme gesehen, die weiße Privilegien, #metoo, Frauenförderung und Rassenbeziehungen als ihre „einzigartigen“ Themen anpreisen. Was wir nicht gesehen haben, ist ein Film mit einer eigenen Herangehensweise an diese Themen. Das heißt, bis jetzt. Späte Nachterzählt die Geschichte von Katherine Newbury (Emma Thompson), einer Late-Night-Talkshow-Moderatorin, die scheinbar ewig auf Sendung war und sich am Rande der Absage befand, weil sie nicht mehr repräsentativ für das breitere Publikum ist, AKA non -hetero weiße Männchen. Cue Molly Patel (Mind Kaling), eine nicht-weiße Frau ohne komödiantische Erfahrung, die als Comedy-Autorin eingestellt wurde, nur weil sie, nun ja, eine nicht-weiße Frau ist. Mehr als nur so etwas anzudeuten, sondern es direkt zu sagen (auf eine urkomische Art und Weise möchte ich hinzufügen), würde im Vergleich zu den letztgenannten „einzigartigen“ Gesellschaftskomödien abwegig erscheinen; aber dafür leuchtet Late Night. Angesichts der unverdienten Gelegenheit, wie so viele ihrer weißen Kollegen zuvor, wächst Molly, Kreieren von schrägen Skizzen und Stand-Ups, die es wagen, sich nicht nur über das jetzt leichte Ziel der männlichen Dominanz Anglo-Heteros lustig zu machen, sondern auch die oft eigennützigen Medien, die darauf abzielen, das Wokedom auszunutzen. Wenn Sie also nach dem Film suchen, den all die anderen versprochen haben, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie.

Donnie Darko (2001)

Die besten Filme auf Amazon Prime 1

Regie: Richard Kellyù
Darsteller: Jake Gyllenhaal, Maggie Gyllenhaal, Jenna Malone

Richard Kellys faszinierender, mysteriöser und äußerst schräger Donnie Dark hatte zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung das Zeug zu einem Kultklassiker. In den letzten zwei Jahrzehnten ist sein Ruf als Science-Fiction-Drama der besonderen Art nur gestiegen, und im Nachhinein sieht es wirklich aus wie einer dieser Filme, die sie einfach nicht mehr machen – ein Low-Budget-Independent-Film für Erwachsene mit großen Ideen und ambitioniertem Potenzial.

Ich bin deine Frau (2020)

Ich bin deine Frau Amazon
Bild über Amazon Studios

Regie: Julia Hart
Besetzung: Rachel Brosnahan, Arinze Kene, Bill Heck, Marsha Stephanie Blake, Frankie Faison, Marceline Hugot
Genre: Krimi/ Drama
Wertung: R
Laufzeit: 2h
Rotten Tomatoes: 80% (Kritiker), 49% (Publikum)

Wenn Sie ein Filmfan oder einfach nur ein Liebhaber guter Krimis sind, müssen die 70er einen besonderen Platz in Ihrem Herzen einnehmen. Kay (Diane Keaton) von The Godfather I & II , Laurie von Serpico (Barbara Eda-Young) oder auch die kurz erwähnte Angie von Dog Day Afternoon, sind alles Beispiele dafür, wie die Frauen dieser großartigen Kriminalgeschichten von außen nach innen geschaut wurden. Das nimmt diesen Filmen nichts weg. Einfach gesagt, diese Geschichten handelten nicht von ihnen. Aber was wäre, wenn sie es wären? Jean (Rachel Brosnahan) ist mit Eddie verheiratet, einem kleinen Gauner. Das ist, was sie tut – zu Hause sitzen und darauf warten, dass er nach Hause kommt. Bis er eines Tages mit einem Baby nach Hause kommt. Dann kommt der nächste Tag gar nicht mehr. Als sie mitten in der Nacht von einem Klopfen an der Tür erwacht, tappt Jean im Dunkeln, als sie mit einem Baby, das sie noch nicht kennt, aus dem Haus eilt und dann von Ort zu Ort huscht, während sie gezwungen ist, sich zusammenzusetzen genau das, was ihr Mann macht und worauf er sich eingelassen hat. Wie ein ganzer Film hinter den Kulissen für all deine alten Lieblinge, der Nervenkitzel von I’m Your Womankommt von der Tatsache, dass Sie wissen, dass es in jeden von ihnen passen könnte. Es ist vielleicht nicht so toll wie die Klassiker, aber es trifft die Charaktere und die Stimmung der Ära so gut, dass es sich leicht einen Platz in der Unterhaltung und einem Spiel auf Ihrem Fernseher verdient.

Schöner Junge (2018)

Beautiful Boy besetzt Amazon Prime
Bild über Amazon Studios

Regie: Felix Van Groeningen
Darsteller: Timothée Chalamet, Steve Carell, Maura Tierney, Amy Ryan, Kaitlyn Dever
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 2h1m
Rotten Tomatoes: 68% (Kritiker), 77% (Publikum)

Im Nachfolger seines Überraschungshits Call Me by Your Name kann Timothee Chalamet in diesem herausragenden Drama erneut seine schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Basierend auf den Memoiren des New York Times-Autors David Sheff Beautiful Boy: A Father’s Journey Through His Son’s Addiction und seinem Sohn, Nic Sheffs Memoiren Tweak: Growing Up on Methamphetamines , Beautiful Boyerzählt die Geschichte von Nic (Timothee Chalamet) und seinem Vater David (Steve Carell), während sie darum kämpfen, Nics Drogensucht und all die damit verbundenen persönlichen Traumata zu überleben. Als emotionale Achterbahnfahrt geschrieben, stehen die Höhen und Tiefen der Drogensucht und die Herausforderung der Nüchternheit in scharfem Kontrast zu der üblichen Drei-Akt-Filmstruktur, an die das Publikum gewöhnt ist. Diese Abkehr vom Standardformat scheint jedoch perfekt mit dem Thema zu funktionieren und hält die Spannung durchweg aufrecht und projiziert auf den Betrachter die gleiche Angst vor dem Rückfall, die Carell und Chalamet in zwei polarisierenden, aber gleichermaßen fesselnden Performances darstellen. Wenn Sie jemals mit der Sucht / Depression zu tun hatten oder jemanden kennen, der diese hat, wird es besonders hart treffen, aber das liegt nur daran, dass es so besonders ist.

Der Junge aus Medellín (2020)

Der Junge aus Medellin J Balvin
Bild über Getty

Regie: Matthew Heineman
Darsteller: J Balvin
Genre: Dokumentarfilm
Wertung: R
Laufzeit: 1h 30m
Rotten Tomatoes: 76% (Kritiker), 65% (Publikum)

José Álvaro Osorio Balvín alias J Balvin, ist ein Reggaeton-Superstar auf der ganzen Welt, aber in seiner Heimatstadt Medellín, Kolumbien, ist er eher wie ein Gott. Im Gegensatz zu ähnlichen Musikerdokumentationen, die in letzter Zeit Streaming-Dienste überflutet haben, ist The Boy from MedellinDer Fokus liegt nicht allein auf seinem prominenten Wohltäter, sondern auf der Beziehung zwischen dem Lokalmatador und den Menschen, die ihn gestärkt haben. Während sich die politischen Unruhen in Kolumbien aufheizen, beginnt der öffentliche Aufschrei nach Geben und Nehmen seinen Tribut von Medellins Musikexport Nummer eins zu fordern. Depressionen, Angstzustände, Medikamente und Meditation zeichnen einen intimen All-Access-Pfad von Josés Reise, während er entscheidet, ob er ein politisches Statement abgeben und seine millionenschwere Stimme den Menschen leihen soll, die ihm seinen opulenten Lebensstil ermöglicht haben.

Gringo (2018)

Gringo David Oyelowo, Charlize Theron
Bild über Getty

Regie: Nash Edgerton
Darsteller: David Oyelowo, Charlize Theron, Amanda Seyfried, Joel Edgerton
Genre: Crime, Comedy
Wertung: R
Laufzeit: 1h 51m
Rotten Tomatoes: 40% (Kritiker), 38% (Publikum)

Gute Krimis sind schwer zu bekommen von, und lustige Komödien sind noch schwieriger, aber beim dritten, bald vierten Mal kann ich Gringo bestätigenschafft es, beides zu sein. Nachdem Promethium Pharmaceuticals mit Sitz in den USA eine Unkrautpille entwickelt hat, die den legalen Vertrieb von Marihuana verändern und ihnen eine Menge Geld einbringen wird, schicken die Co-Präsidenten Elaine Markinson (Charlize Theron) und Richard Rusk den mittleren Angestellten Harold Soyinka (David Oyelowo) nach liefern ihren einzigen Prototyp zur Produktion an ein Labor in Mexiko. Es gibt ein kleines Problem, über das sie Harold vergessen haben – sie hatten früher mit einem mexikanischen Drogenkartell Geschäfte gemacht, und jetzt ist der Chef des Kartells nicht allzu glücklich. Ausgelassene Schießereien, unglaublich lustige Explosionen und Verfolgungsjagden, die Sie zum Lachen bringen werden, sind vielleicht kaum zu glauben, aber unterstützt von herausragenden Leistungen von David Oyelowo und Charlize Theron neben Nash Edgertons KO-Regie gibt es keine Zeit, in der diese Krimikomödie nicht läuft Zeit.

Tom Clancys ohne Reue (2021)

Ohne Reue
Bild über Amazon Studios

Regie: Stefano Sollima
Darsteller: Michael B. Jordan, Lauren London, Jodie Turner-Smith, Jacob Scipio
Genre: Action
Wertung: R
Laufzeit: 1h 50m
Rotten Tomatoes: % (Kritiker), % (Publikum)

Tom Clancy hat mehr adaptierte Werke in der Welt der internationalen Spionage- und Militärthriller als jeder andere Romanautor jemals, und es gibt nur einen Grund dafür – er ist der Beste. Nachdem er einige sehr wütende und höchst tödliche russische Bösewichte verärgert hat, kehrt der Elite-Navy-Seal-Agent John Clark (Michael B. Jordan) nach Hause zurück und findet seine schwangere Frau ermordet vor. Und Boom macht das Dynamit, denn was danach passiert, ist eine Explosion von Globetrottern, Arschtritten, keine Namensaktionen, die Ihren Surround-Sound auf die Probe stellen und Sie nervös an der Unterseite Ihres Popcorns kratzen lassen, wenn dieser Nagelbeißer endet. Wie bei allen großartigen Werken von Tom Clancy ist das Geheimnis hinter dem hochoktanigen Nervenkitzel das, was die Geschichte vorantreibt – und ohne Reue ist das nicht anders. Ich habe mein Bestes gegeben, um herauszufinden, wer was getan hat, bevor der Abspann begann.

Zeit (2020)

Zeitdokumentation Amazon
Bild über Amazon Studios

Regie: Garrett Bradley
Darsteller: Fox Rich
Genre: Dokumentarfilm
Wertung: PG-13
Laufzeit: 1h 21m
Rotten Tomatoes: 99% (Kritiker), 49% (Publikum)

Time ist eine 20-jährige Komplikation aus Schmerz, Leid, Hoffnung, Enttäuschung und Liebe, die beim Sundance Film Festival mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet wurde. Sibil starrte auf den Lauf einer 60-jährigen Haftstrafe als alleinerziehende Mutter mit fünf zu erziehenden Kindern und einer Geliebten ohne ihre andere Hälfte und machte sich daran, ihren Kampf um die Wiedererlangung zu dokumentieren. Persönliche Mauern und soziale Barrieren werden beiseite gelegt, während diese kurzen Clips, von denen viele ohne die Absicht erstellt wurden, jemals veröffentlicht zu werden, einen Blick in eine beschädigte Familie sowie die Mängel unseres Strafrechtssystems werfen. Immer wenn Sibil während des Films mit einer Niederlage oder einem scheinbar unüberwindlichen Hindernis konfrontiert war, bekräftigte sie sich selbst: „Erfolg ist die beste Rache“. Ob das stimmt oder nicht, bleibt abzuwarten,

Venus und Serena (2012)

Venus Serena Dokumentarfilm Prime
Bild über Getty

Regie: Maiken Baird, Michelle Major
Darsteller: Serena Williams, Venus Williams, Richard Williams, Billie Jean King, Anna Wintour, John McEnroe
Genre: Dokumentarfilm
Bewertung: PG-13
Laufzeit: 1h 40m
Rotten Tomatoes: 75% (Kritiker), 69% (Publikum)

Straight Outta Compton ist nicht etwas, das man normalerweise mit dem Tennissport gleichsetzt, aber die Schwestern Venus und Serena Williams haben sich ihr ganzes Leben lang vor Erwartungen zurückgehalten. Die beiden Schwestern wurden in Compton, Kalifornien, geboren und hatten weder einen renommierten Trainer noch eine Schule, die sie unterrichten konnte. Stattdessen hatten sie ihren Vater Richard Williams, einen Mann ohne umfangreiche Ausbildung, aber einen Plan – harte Arbeit, Hingabe und Liebe zum Sport. Venus und Serena haben zusammen 30 Grand-Slam-Titel, olympische Goldmedaillen, US-, French- und Australian Open gewonnen und rief „Straight Outta Compton!“ Es mag im Nachhinein offensichtlich erscheinen, dass sie etwas Besonderes waren, aber ihr Weg zum Sieg war alles andere als sicher.

Onkel Frank (2020)

Onkel Frank Amazon
Bild über Amazon

Regie: Alan Ball
Besetzung: Paul Bettany, Sophia Lillis, Peter Macdissi, Steve Zahn, Margo Martindale
Genre: Drama, Komödie
Bewertung : R
Laufzeit: 1h 35m
Rotten Tomatoes: 77% (Kritiker), 85% (Publikum)

Wie heißt es so schön: Familie ist nicht wer du bist, sondern wer du bist. In den 1970er Jahren erzählt Onkel Frank die Geschichte eines 18-jährigen Mädchens aus South Carolina, Beth Bledsoe (Sophia Lillis). Inspiriert von ihrem Onkel Frank (Paul Bettany), um von ihrem altmodischen Zuhause nach New York City zu ziehen, um ihre Träume zu verfolgen, entdeckt sie bald, dass der Mann, den sie so gut zu kennen glaubte, tatsächlich schwul ist und mit einem anderen Kerl namens zusammenlebte von Wally (Peter Macdissi) seit zehn Jahren. Ein Todesfall in der Familie ruft sie zurück nach South Carolina und Wally besteht darauf, mitzukommen. Was sich als nächstes entfaltet, ist eine sehr zuordenbare Geschichte der Entdeckung und Akzeptanz als die Person, die Sie sein möchten, die Person, die Sie sind,

Mein Cousin Vinny (1992)

Mein Cousin Vinny
Bild über 20th Century Fox

Regie: Jonathan Lynn
Darsteller: Joe Pesci, Marisa Tomei, Ralph Macchio, Fred Gwynne, Mitchell Whitfield
Genre: Comedy
Wertung: R
Laufzeit: 2h
Rotten Tomatoes: 86% (Kritiker), 87% (Publikum)

Wenn der Name Joe Pesci auftaucht die meisten Leute denken an Goodfellas . Erwähnen Sie Ralph Macchio und es ist The Karate Kid . Mir fällt da nur ein Hit ein – My Cousin Vinny. Nachdem die New Yorker College-Studenten Bill Gambini (Ralph Macchio) und Stan Rothenstein (Mitchell Whitfield) während einer Fahrt durch das ländliche Alabama festgenommen und des Mordes beschuldigt wurden, rufen sie Bills Cousin Vinny (Joe Pesci) an, einen frisch gebackenen Anwalt, der noch nie einen hatte ein Fall vor. Vinny und seine Verlobte Mona Lisa Vito (Marisa Tomei) nehmen den Fall auf und verlassen South Brooklyn in den tiefen Süden in der Hoffnung, das Leben der Jungs zu retten. My Cousin Vinny erhielt alle Auszeichnungen der Besetzung und Marissa Tomei einen Oscar als beste Nebendarstellerin. My Cousin Vinny hat alle seine Grundlagen in seiner Argumentation für die größte Fisch-aus-Wasser-Geschichte aller Zeiten und eine der lustigsten Lacher-Komödien der 1990er Jahre abgedeckt.

Der Abschied (2019)

Der Abschied
Bild über A24-Filme

Regie: Lulu Wang
Darsteller: Awkwafina, Zhao Shuzhen, Tzi Ma, Diana Lin
Genre: Drama –
Rating: PG
Laufzeit: 1h 40m
Rotten Tomatoes : 97% (Kritiker), 87% (Publikum)

Der erste Film der omni-talentierter Schauspieler zementieren , Rapper, Komiker, Schriftsteller, Awkwafina als ernsthaftes dramatisches Talent, The Farewell folgt Billi (Awkwafina), einer in New York City lebenden chinesischen Amerikanerin, und ihrer Familie auf dem Weg nach China, um sich von ihrer im Sterben liegenden Oma zu verabschieden Krebs. Der Fang? Oma, oder Nai Nai (Zhao Shuzhen), wie sie liebevoll genannt wird, ist die einzige Person, die sich ihrer Krankheit nicht bewusst ist. Herzzerreißend, liebenswert, urkomisch, die Liste der auffälligen Adjektive, die es zu beschreiben giltDer Abschied könnte ein Buch füllen, aber dasjenige, das der Geschichte und den Aufführungen am nächsten kommt, wäre einfach echt. Jede gezeigte Emotion, ein Lächeln brach und eine Träne vergossen, weil es sich so intim anfühlt. Die Unvollkommenheiten von Billis Familie sowohl in der Reibung, die sie verursacht, als auch in der Liebe, die trotzdem gedeiht, wird durch die schreckliche und unausweichliche Krebsdiagnose, die in jeder Szene droht, noch verstärkt. Die meisten Filme könnten sich dafür entscheiden, dies zu Melodramen zu manipulieren, in der Hoffnung, eine Reaktion zu erzwingen, aber nicht hier. Was Sie hier sehen, ist das, was Sie bekommen, und das ist nichts weniger als ein wirklich großartiger Film.  

Alles Gute (2010)

alles gute ryan gosling
Bild über Magnolia Pictures

Regie: Andrew Jarecki
Darsteller: Ryan Gosling, Kirsten Dunst, Frank Langella, Lily Rabe
Genre: Krimi, Rätsel
Bewertung: R
Laufzeit: 1h 41m
Rotten Tomatoes: 35% (Kritiker), 37% (Publikum)

Lose basiert auf der nur allzu real und das außergewöhnlich gruselige Leben des Immobilienerben Robert Durst, All Good Thingsdreht sich im New York der 1970er Jahre um David Marks (Ryan Gosling), ein exzentrisches, reiches Kind, und seine bürgerliche Freundin Katie McCarthy (Kirsten Dunst). Als ihre Beziehung floriert, wird Katie sich Davids wachsender Stimmungsschwankungen und beunruhigendem Verhalten immer mehr bewusst. Schließlich wird es ihr zu viel und zur Erleichterung ihrer Freunde und Familie beschließt sie, ihn zu verlassen. Das sagt zumindest der Bericht, als ihr Vermisstenfall Jahre später wieder aufgerollt wird und ein Freund von David beginnt, öffentlich Licht in Katies mutmaßlichen Mord zu werfen. Umso fesselnder durch die enge Verbindung von Regisseur Andrew Jarecki zu Robert Durst und das intime Wissen, das ihn über Mrs. Dursts fünf Jahrzehnte alten Fall All Good Things berechtigtebietet ein verlockendes „Was wäre wenn“, das mehr Teile „wie es passierte“ sein kann als jede andere frühere Darstellung.

Ausgehängt (2020)

verwirrt
Bild über Solstice Studios

Regie: Derrick Borte
Darsteller: Russell Crowe, Caren Pistorius, Gabriel Bateman, Jimmi Simpson
Genre: Thriller
Wertung: R
Laufzeit: 1h 30m
Rotten Tomatoes: 48% (Kritiker), 77% (Publikum)

Wenn ich eine Liste mit Schauspielern machen müsste mit dem seltenen Talent der natürlichen Bedrohung mag es einige überraschen, dass Russell Crowe meine Nummer eins sein würde; aber diese Leute haben Unhinged offensichtlich nicht gesehen. Während sie ihren Sohn Kyle (Gabriel Bateman) im Berufsverkehr von New Orleans zur Schule fährt, hupt Rachel (Caren Pistorius) einen Pickup-Truck an, der an einem Stoppschild sitzt, und schreit The Man (Russel Crowe) drinnen an. Weiter unten auf der Straße bemerkt Rachel den gleichen Pickup hinter ihnen. Sie versucht zu fliehen, aber egal welches Manöver sie zieht, sie kann ihren Verfolger nicht abschütteln. Was sich als nächstes entfaltet, kann nur als die Hölle auf Rädern beschrieben werden, da Crowe jedes Quäntchen Wut aus seinem zerbröckelnden Leben durch ein physisches und psychisches Katz-und-Maus-Spiel entfesselt, das in The Big Easy Chaos anrichtet und einen verrückten Mann gegen eine verzweifelte Mutter antreten lässt nicht nur sie selbst, sondern auch ihr Kind.

Vergessen von Sarah Marshall (2008)

Sarah Marshall vergessen
Bild über Universal Pictures

Regie: Nicholas Stoller
Darsteller: Jason Segel, Mila Kunis, Kristen Bell, Russell Brand, Bill Hader, Paul Rudd, Jonah Hill
Genre: Comedy
Wertung: R
Laufzeit: 1h 58m
Rotten Tomatoes : 83% (Kritiker), 76% (Publikum)

Wenn die zweite Hälfte der 2000er Jahre eine Renaissance der R-Rated-Comedy wäre, wäre Forgetting Sarah Marshall die Sangria-befeuerte Bestie der Mona Lisa. Nachdem der Komponist Peter Bretter (Jason Segel) von seiner fünfjährigen Freundin, dem Fernsehstar Sarah Marshall (Kristen Bell), verlassen wird, reist er nach Hawaii, um über sie hinwegzukommen. Sein Plan scheitert schnell, als er erfährt, dass Sarah und ihr neuer Freund, Rockstar und internationales Sexsymbol Aldous Snow (Russell Brand), im Bungalow gleich nebenan wohnen. Hotel-Concierge Rachel Jansen (Mila Kunis) versucht, seine Stimmung aufzuhellen, indem sie ihm die Insel zeigt, und schon bald verlieben sie sich romantisch. Tauschen Sie die klischeehaften Melodien von Liebe und Verlust gegen einen erfrischend realistischen Weg zur Erlösung, erbärmlichen Schmollen, peinlichem Flirten, unbeholfenen betrunkenen Abendessen,

Hancock (2008)

hancock-amazon
Bild über Columbia Pictures

Regie: Peter Berg
Darsteller: Will Smith, Charlize Theron, Jason Bateman, Eddie Marsan, Jae Head
Genre: Superhero
Wertung: Pg 13
Laufzeit: 1h 42m
Rotten Tomatoes: 41% (Kritiker), 59% (Publikum)

Bevor Superheldenfilme filmisch wurden Universen, deine sehr unfreundliche Nachbarschaft Hancock(Will Smith) war damit beschäftigt, sich die Zeit zu vertreiben, Whisky zu trinken und auf Dächern zu verdunkeln. Hancock ist ein betrunkenes „Arschloch“ mit Superkräften, wie ihn sein nicht so anbetendes Publikum nennt, und leidet unter einem großen Imageproblem. Das soll sich dank PR-Spezialist Ray Embrey (Jason Bateman) ändern. Nachdem Hancock einen Zug entgleiste, um Ray zu retten, muss er ertragen, dass Ray den Gefallen zurückzahlt, indem er Hancock vom „Arschloch“ in den Helden verwandelt, von dem er weiß, dass er sein kann. Während sich ihre katastrophalen PR-Versuche entfalten, entwickeln sich auch die geheimen Ursprünge von Hancocks Kräften, die einen großen Teil der Stadt zerstört und Rays Privatleben in Trümmern hinterlassen. Im Gegensatz zu allen aktuellen Superhelden-Angeboten hat Hancock präsentiert ein einzigartiges charaktergesteuertes Abenteuer, dessen Protagonist dem ähnelt, was höchstwahrscheinlich passieren würde, wenn in unserer unvollkommenen Welt perfekte Wesen existieren würden.  

Gründung (2010)

Anfang Amazon
Bild über Warner Bros.

Regie: Christopher Nolan
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Tom Hardy, Marion Cotillard, Ken Watanabe
Genre: Sci-Fi
Wertung: Pg-13
Laufzeit: 2h 42m
Rotten Tomatoes: 87% (Kritiker), 91% (Publikum)

Zweifellos der einflussreichste Science-Fiction-Film seit The Matrix , Inceptionerzählt die Geschichte von Dom Cobb (Leonardo DiCaprio), einem verwitweten Dieb mit einzigartigen Fähigkeiten. Dom und sein Crack-Team, bestehend aus Arthur (Joseph Gordon-Levitt), Eames (Tom Hardy) und Yusuf (Dileep Rao), können in die Träume der Menschen eindringen und ihre Geheimnisse stehlen Konkurrenten, Fischers (Cillian Murphy) Verstand. Es gibt nur ein Problem – Doms mentale Dämonen, insbesondere seine Frau Mal (Marion Cotillard), haben beschlossen, mitzufahren. Vollgepackt mit visueller Zauberei, die so wild kreativ ist wie das Konzept, verdreht Regisseur/Autor Christopher Nolan die Physik, trotzt der Zeit und dreht die Realität um, um nicht nur ein spannendes Stück Kino, sondern eine ebenso emotionale Geschichte zu liefern. Wird oft dafür kritisiert, dass das Herzrasen dem Herzen vorgezogen wird,

Evan der Allmächtige (2007)

Evan Allmächtiger Amazon
Bild über Universal Pictures

Regie: Tom Shadyac
Darsteller: Steve Carell, Morgan Freeman, Lauren Graham, Wanda Sykes, John Goodman, Jonah Hill
Genre: Comedy
Wertung: PG
Laufzeit: 1h 36m
Rotten Tomatoes : 23% (Kritiker), 52% (Publikum)

Die Idee von Steve Carell, der sich in eine moderne Version der alten biblischen Figur Noah im Auftrag eines von Morgan Freeman gespielten Gottes mit seidiger Stimme verwandelt, mag jetzt absurd erscheinen, aber im Jahr 2007 war Evan Almighty Comedy-Gold. Evan Baxter (Steve Carell), an den Sie sich vielleicht aus dem 2003er Hit Bruce Almighty erinnern, ist ein ehemaliger Nachrichtenreporter, der kürzlich zum Kongressabgeordneten im großen Bundesstaat Virginia gewählt wurde. Nachdem er zu Gott (Morgan Freeman) um die Möglichkeit gebetet hat, die Welt zu verändern, beginnt ein Paar von jedem Tier Evan zu folgen, und für sein Leben kann er nicht aufhören, sich einen riesigen Bart wachsen zu lassen. Schließlich kommt Gott herab, um seine Botschaft persönlich zu überbringen – Vers 14, Kapitel 6 im Buch Genesis, auch bekannt als die Flut, die Tiere und die Arche werden sich wiederholen, und Evan wurde ausgewählt, die Rolle von Noah zu spielen. Die Heiterkeit entsteht, als Evans Leben nur noch seltsamer wird und die epischen Geschichten der Antike in die modernen Umgebungen und Situationen manövriert werden, in die sie so offensichtlich nicht passen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Komödie im Stil der 2000er Jahre sind, sind wenige besser zum Lachen geeignet als Evan Almighty .

Monsterball (2001)

Monsterball
Bild über Lionsgate

Regie: Marc Forster
Darsteller: Halle Berry, Billy Bob Thornton, Heath Ledger
Genre: Drama/Romanze
Wertung: R
Laufzeit: 1h 52m
Rotten Tomatoes: 85% (Kritiker), 67% (Publikum)

Ein Oscar-nominiertes Drehbuch und eine beste Schauspielerin gewinnen mag wie eine große Auszeichnung für einen Film erscheinen, aber wenn der Film so gut ist wie Monster’s Ball, es ist ein Raub. Verstrickt in die rassischen Spannungen im tiefen Süden Georgias sind Hank Grotowski (Billy Bob Thornton), ein weißer Gefängnisbeamter, und Leticia Musgrove (Halle Berry), eine Schwarze Witwe, über die Verluste ihrer beiden Söhne verbunden. Hanks Sohn Sonny (Heath Ledger) liebte seinen Vater. Hank hatte nie das gleiche Gefühl und sagte seinem Sohn das auch. Leticia war eine missbrauchende Mutter, die ihren Sohn Tyrell (Coronji Calhoun) wegen seiner Fettleibigkeit beschimpfte und herabsetzte. Abscheuliche Charaktere, wie sie auch sein mögen, das phänomenale Schreiben von Milo Addica und Will Rokos, gepaart mit ebenso herausragenden Leistungen von Berry und Thornton, löschen die herzzerreißende Menschheit aus und geben Ihnen keine andere Möglichkeit, als sich in sie einzufühlen. Seien Sie gewarnt, halten Sie Ihre Taschentücher bereit, denn diese bringen garantiert das Wasserwerk an.

Warten auf Ausatmen (1995)

Warten auf das Ausatmen
Bild über 20th Century Fox

Regie: Forest Whitaker
Darsteller: Angela Bassett, Lela Rochon, Whitney Houston, Loretta Devine, Gregory Hines, Dennis Haysbert
Genre: Romance
Bewertung: R
Laufzeit: 2h 7m
Rotten Tomatoes : 60% (Kritiker), 79% (Publikum)

Romantik nimmt viele Formen an, aber während eines Herz-zu-Herz-Treffens zwischen den vier besten Freundinnen Savannah (Whitney Houston), Robin (Lela Rochon), Gloria (Loretta Devine) und Bernadine (Angela Bassett) diskutieren sie die Skala und bekommen bis auf die tiefste Frage, die sie alle betrifft: Gibt es einen guten Mann? Geschichten von Affären, Scheidungen, Hauszerstörungen und eventueller Liebe werden alle im Detail erforscht und durch hervorragende Leistungen der gesamten Besetzung unterstützt. Der wahre Nervenkitzel entsteht, wenn man beobachtet, wie sich die verstorbene / großartige Whitney Houston von zerbrechlich zu wild entwickelt, während sie Ermächtigung findet, was beweist, dass ihr Talent wirklich keine Grenzen kannte. Oh, und habe ich den Killer-Soundtrack mit den Original-Whitney-Tracks erwähnt? Es mag alles etwas veraltet sein, aber das liegt nur daran, dass es die beste Art von Rückblick ist.
 

Kronenhöhen (2017)

Kronenhöhen
Bild über Amazon Studios

Regie: Matt Ruskin
Darsteller: LaKeith Stanfield, Nnamdi Asomugha, Natalie Paul, Josh Pais
Genre: Drama/Biopic
Wertung: R
Laufzeit: 1h 34m
Rotten Tomatoes : 77% (Kritiker), 77% (Publikum)

Manchmal sorgt eine schreckliche Wahrheit für unglaubliche Fiktion. Crown Heights ist eine dieser Zeiten. Basierend auf der wahren Geschichte von Colin Warner ( LaKeith Stanfield ), einem Einwanderer aus Trinidad, der 1980 in seiner Nachbarschaft in Brooklyn wegen eines Mordes angeklagt und 2001 freigelassen wurde, nachdem er endlich seine Unschuld bewiesen hatte, erzählt der Film seine Geschichte nicht. Gefüllt mit herausragenden Leistungen gibt Stanfield sein Bestes bis heute. Geschlagen, gedemütigt, eingesperrt und in einer Lüge gefangen, fängt Stanfield die Schmerzen ein, wenn Ihre Menschlichkeit beraubt wird, Ihre Freunde und Ihre Familie das Vertrauen in Sie verlieren und sogar eine Person, die den Glauben an sich selbst verliert, nur um ihre Stärke wiederzuentdecken und sich von der zermahlen. Die traurige Wahrheit von Crown HeightsEs hat nicht 20 Jahre gedauert, bis ein unschuldiger Mann seine Freiheit wiedererlangt hat, sondern dass unzählige andere immer noch dieselbe Ungerechtigkeit erfahren wie er. Dies ist ein Muss, aber aus einem ganz anderen Grund als sonst.

Mitte der 90er (2018)

Mitte der 90er Jahre
Bild über Getty

Regie: Jonah Hill
Darsteller: Sunny Suljic, Na-Kel Smith, Olan Prenatt, Lucas Hedges
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 1h 25m
Rotten Tomatoes: 80% (Kritiker), 80% (Publikum)

Jonah Hill’s Drehbuch- und Regiedebüt ist persönlich, da er von seinen eigenen Erfahrungen in der Skate-Kultur von Los Angeles der 1990er Jahre Gebrauch macht. Auf der Flucht vor seinem missbräuchlichen älteren Bruder Ian (Lucas Hedges) und einem nicht ganz perfekten Privatleben beginnt Stevie (Sunny Suljic) mit einer älteren Schar von Skateboardern zu laufen. Während Skaten das Gesicht von Stevies neuem Leben sein mag, ist Selbstfindung die Seele. Stevie experimentiert mit Drogen, Alkohol und Sex und macht alles, was seine neu gefundenen Freunde für cool halten, aber als Stevie die Partys und das sorglose Verhalten zu durchschauen beginnt, stellt er fest, dass die Leute, die er imitiert, mit vielen Problemen belastet sind ihre eigenen. Breakout-Auftritte von Sunny Suljic und Na-Kel Smith, die Ray spielt, kennzeichnen sie als einige der vielversprechendsten jungen Schauspieler, die man sich ansehen sollte, und sorgen dafür, dass Mitte der 90er Jahrehat genug Talent hinter und vor der Kamera, um dich von Anfang bis Ende zu beschäftigen.

Mitte der 90er (2018)

Mitte der 90er Jahre
Bild über Getty

Regie: Jonah Hill
Darsteller: Sunny Suljic, Na-Kel Smith, Olan Prenatt, Lucas Hedges
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 1h 25m
Rotten Tomatoes: 80% (Kritiker), 80% (Publikum)

Jonah Hill’s Drehbuch- und Regiedebüt ist persönlich, da er von seinen eigenen Erfahrungen in der Skate-Kultur von Los Angeles der 1990er Jahre Gebrauch macht. Auf der Flucht vor seinem missbräuchlichen älteren Bruder Ian (Lucas Hedges) und einem nicht ganz perfekten Privatleben beginnt Stevie (Sunny Suljic) mit einer älteren Schar von Skateboardern zu laufen. Während Skaten das Gesicht von Stevies neuem Leben sein mag, ist Selbstfindung die Seele. Stevie experimentiert mit Drogen, Alkohol und Sex und macht alles, was seine neu gefundenen Freunde für cool halten, aber als Stevie die Partys und das sorglose Verhalten zu durchschauen beginnt, stellt er fest, dass die Leute, die er imitiert, mit vielen Problemen belastet sind ihre eigenen. Breakout-Auftritte von Sunny Suljic und Na-Kel Smith, die Ray spielt, kennzeichnen sie als einige der vielversprechendsten jungen Schauspieler, die man sich ansehen sollte, und sorgen dafür, dass Mitte der 90er Jahrehat genug Talent hinter und vor der Kamera, um dich von Anfang bis Ende zu beschäftigen.

Kommen 2 Amerika 2021
Bild über Amazon Studios

Regie: Craig Brewer
Darsteller: Eddie Murphy, Arsenio Hall, James Earl Jones, Shari Headley, Wesley Snipes, John Amos
Genre: Komödie
Wertung: PG-13
Laufzeit: 1h 44m
Rotten Tomatoes : NA% (Kritiker), NA % (Publikum) Nach 33 Jahren Arbeit

kommen Prinz Akeem ( Eddie Murphy ) und seine beste Freundin Semmi (Arsenio Hall) endlich zurückzum Big Apple und zum großen Bildschirm. Seine königliche Hoheit wird bald König Akeem sein und entdeckt, dass er bei seinem letzten Besuch in Amerika einen Sohn, Lavelle (Jermaine Fowler), gezeugt hat. Entschlossen, seinen Jungen als neuen Prinzen von Zamunda in die Familie aufzunehmen, landet Akeem wieder in Queens. Mit Fan-Lieblingscharakteren wie Maurice (Louie Anderson) und Lisa McDowell (Shari Headley) sowie einer mit Stars besetzten Liste von Neuzugängen wie Wesley Snipes, Leslie Jones und Tracy Morgan hat diese Fortsetzung alle Zutaten, um klassisch zu sein wie sein Vorgänger.

Borat Folgefilm (2020)

borat nachfolgender filmfilm
Bild über Amazon Studios

 Regie: Jason Woliner
Darsteller: Sacha Baron Cohen, Maria Bakalova
Genre: Komödie, Mockumentary
Wertung: R
Laufzeit: 1h 36m
Rotten Tomatoes : 85% (Kritiker), 64% (Publikum)

Wenn du den ersten Borat gesehen hast, wirst du hübsch Viele wissen, was sie erwartet – abscheuliche männliche Nacktheit, geradezu Absurdität und einige der schärfsten Satire, die es gibt. Borat Sagdiyev ( Sacha Baron Cohen .)) hat endlich seine Zeit in einer kasachischen Strafkolonie abgesessen, weil er seiner Nation im Originalfilm Schande bereitet hat. Borat, der damit beauftragt ist, die Ehre seines Landes wiederzuerlangen, beabsichtigt, Vizepräsident Mike Pence seine Tochter Tutar (Maria Bakalova) anzubieten. So idiotisch es klingt, es bereitet die Bühne für einen überraschend klügeren und gewissenhafteren Film. Nein, das bedeutet nicht, dass Borat weniger beleidigend sein wird oder nicht so viele rektale Witze machen wird, aber dieses Mal werden sie einen anderen Zweck haben als nur Scheiße und Kichern. Beißender Humor auf Kosten von Fanatikern, Frauenfeinden, QAnon, Rudy Giuliani und sogar COVID tragen Sie von einem Lachen zum nächsten und erinnern Sie daran, dass jeder idiotische Witz durch Amerikas aktuelle soziale und politische Realität ermöglicht wurde.

Sound of Metal (2020)

Klang von Metall Amazon
Bild über Amazon Studios

Regie: Darius Marder
Darsteller: Riz Ahmed, Olivia Cooke, Paul Raci, Lauren Ridloff, Mathieu Amalric
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 2h 10m
Rotten Tomatoes : 96% (Kritiker), 91% (Publikum)

Ich habe noch keine schlechte Leistung von Riz Ahmed gesehen. Verdammt, ich habe noch keine mittelmäßige Leistung gesehen. Vielleicht funktioniert dieses größtenteils von Hauptdarstellern getriebene Drama deshalb so gut. Ruben Stone (Riz Ahmed) ist Schlagzeuger/Mitbegründer der zweiköpfigen Heavy-Metal-Band Backgammon, zusammen mit Freundin und Sängerin Lou Berger (Olivia Cook). Als Ruben Probleme mit seinen Auftritten bekommt, geht er zum Arzt und bei ihm wird eine rapide Verschlechterung des Hörvermögens diagnostiziert. Angesichts der drohenden Taubheit und der Möglichkeit, das einzige Leben zu verlieren, das er kennt, begibt sich Ruben zu einem Rückzugsort für Hörgeschädigte, in der Hoffnung auf eine Rehabilitation. Die energiegeladene Regie von Darius Marder verleiht Szenen persönlicher Entdeckungen fast schon Actionfilm-Feeling,

Eine Nacht in Miami (2020)

eine nacht in miami
Bild über Amazon Studios

Regie: Regina King
Darsteller: Leslie Odom Jr., Kingsley Ben-Adir, Aldis Hodge, Eli Goree
Genre: Drama
Wertung: R
Laufzeit: 1h 54m
Rotten Tomatoes : 98% (Kritiker), 83% (Publikum)

Eines der schönen Dinge über Film ist seine Fähigkeit, Fakten und Fiktion zu einem Dialog zu verbinden. Basierend auf dem gleichnamigen Stück von Kemp Powers, One Night in Miaminimmt die echten Legenden Malcolm X (Kingsley Ben-Adir), Muhammad Ali (Eli Goree), Sam Cooke (Leslie Odom Jr.) und Jim Brown (Aldis Hodge) und bringt sie alle in einen Raum, während sie über Bürgerrechte diskutieren und ihre Erfahrungen als afroamerikanische Männer. Von Anfang an ist klar, dass es sich hier nicht um eine weitere Schwarz-Weiß-Untersuchung von Rasse handelt, sondern um die Erfahrungen dieser Personen und die daraus resultierenden Ansichten. Außergewöhnlich kraftvolle Darbietungen von Odom Jr. und Ben-Adir unterstreichen diese realen Gegensätze, die normalerweise als ein „schwarzer“ kollektiver Gedanke gruppiert werden würden, und machen deutlich, dass Unterschiede weder bei Liedern noch bei Predigten getrennt bedeuten müssen.

Glück (2021)

Glückseligkeit salma hayek
Bild über Amazon Studios

Regie: Mike Cahill
Darsteller: Owen Wilson, Salma Hayek, Madeline Zima, Nesta Cooper, Bill Nye
Genre: Sci-Fi
Wertung: R
Laufzeit: 1h 43m
Rotten Tomatoes : 31% (Kritiker), 42% (Publikum)

Taking a page from some of the best sci-fi’s of all time, Bliss utilizes its amazing fantasy elements to examine the reality around us. Greg Wittle (Owen Wilson) has just been fired from his job because he was too distracted by his recent divorce. Needless to say, his life isn’t exactly shaping up to be the stuff of dreams. That all changes when running into Isabel (Salma Hayek), a homeless woman who knows an alarming amount about him. As he gets to know her more she entrusts him with a secret—the world around him isn’t real. Through the use of special crystals, Greg escapes to a new reality where mankind has moved beyond all the things previously ailing him. An allegory for drugs, Blissunterscheidet sich von anderen Suchtfilmen durch den Fokus auf die Ursache statt auf die Auswirkungen. Mit kreativen Science-Fiction-Elementen, die Gregs Motivationen enthüllen, wird dieser möglicherweise predigende Film stattdessen zum seltenen Blockbuster, der etwas zu sagen hat.

Messer raus (2019)

Messer raus
Bild über Lionsgate

Regie: Rian Johnson
Besetzung: Ana de Armas, Daniel Craig, Chris Evans, Christopher Plummer, Joseph Gordon-Levitt,
Genre: Mystery
Bewertung: Pg-13
Laufzeit: 2h 10m
Rotten Tomatoes :  97% (Kritiker), 92% (Publikum)

Agatha Christie, gehen Sie hin, denn wenn Rian Johnson in Form ist, gibt es keinen lebenden oder toten Schriftsteller, der mit halb so viel Snap ein Mysterium erstellen kann. Knives Out kommt richtig zur Sache, als der Schriftsteller/Millionär und Wohltäter der Familie Harlan Thrombey ( der verstorbeneChristopher Plummer) wird ermordet in seinem Arbeitszimmer aufgefunden. Der legendäre Detektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) wird unter mysteriösen Umständen zu Ermittlungen gerufen de Armas) und viele mehr haben alle ihre Gründe und hatten reichlich Gelegenheit. Dieser überaus straffe Film spielt hauptsächlich in einem neugotischen Herrenhaus, das Harlans Routen als Krimi-Autor heraufbeschwören soll. Es wird Schreie, Blut und Mord geben, aber vor allem ist Knives Out einfach ein verdammt guter Film.

Das Leben selbst (2018)

das Leben selbst
Bild über Amazon Studios

Regie: Dan Fogelman
Darsteller: Olivia Wilde, Oscar Isaac, Olivia Cooke, Àlex Monner, Antonio Banderas, Sergio Peris-Mencheta
Genre: Drama –
Rating: R
Laufzeit: 1h 58m
Rotten Tomatoes : 13% (Kritiker), 83% (Publikum)

Es gibt ein Sprichwort, dass das Leben nur eine Summe von Momenten ist. Ein anderer ist, dass es aus Beziehungen besteht. Und noch eine andere ist, dass es eigentlich alle Entscheidungen sind. Das Leben selbstuntersucht alle drei Möglichkeiten durch eine Sammlung miteinander verbundener Geschichten. Will Dempsey (Oscar Isaac) trifft Abby (Olivia Wilde) und verliebt sich unsterblich und verändert sein Leben zum Guten und Schlechten. In der Zukunft hat ihre Tochter Dylan (Olivia Cooke) einen harten Gang hinter sich, eine Reihe schrecklicher Ereignisse, die die Welt um sie herum unwiderruflich prägen. Die Entscheidung der Familie von Rodrigo Gonzalez (Adrian Marrero), von ihrem Zuhause in Spanien nach New York City zu reisen, diktiert seine Lebensauffassung über Beziehungen und Familie und stellt ihn schließlich in ihrer Stunde der Not vor Dylan. Life Itself kreiert einen großartigen Film aus persönlichen Momenten und ist eines der besten Geschichtenerzählen im Spinnennetz-Stil, die ich seit Jahren gesehen habe.

Was gerade passiert ist (2008)

Was ist gerade passiert
Bild über Tribeca Productions

Regie : Barry Levinson
Darsteller : Robert De Niro, John Turturro, Stanley Tucci, Bruce Willis, Kristin Stewart, Sean Penn, Catherine Keener
Genre : Komödie
Bewertung : R
Laufzeit : 1h 47m
Rotten Tomatoes : 50% (Kritiker), 22% (Publikum )

Die Schauspieler Robert De Niro, Bruce Willis, Kristin Stewart, Regisseur Barry Levinson und Produzent Art Linson haben mit einigen der berühmtesten Namen des Filmgeschäfts vor und hinter der Kamera einen Liebes-/Hassbrief an Hollywood verfasst, der so ist wie informativ wie lustig. Eine Woche im Leben von Produzent Ben (Robert De Niro) ist voller Dramatik als die meisten seiner Filme. Als ein großes Geld-Meeting mit der eiskalten Studioleiterin Lou Tarnow (Catherine Keener) über eine Szene über einen toten Hund in eine separate Verhandlung mit Agent Dick Bell (John Turturro) über Bruce Willis‘ Gesichtsbehaarung mündet, kann Ben nicht anders, als zu fühlen, dass er es ist ein bisschen verrückt werden. Sein Privatleben läuft nicht viel besser. Nachdem eine Ehe zerstört wurde und seine Tochter Zoe (Kristin Stewart) in die Insignien einer Flitterwochen-Erziehung gerät, Ben versucht, seine Fähigkeiten als Produzent zu nutzen, um sein Leben wieder in Ordnung zu bringen; aber das könnte das Problem sein, das ihn überhaupt erst in dieses Schlamassel gebracht hat. Diese düstere Komödie basiert zweifellos auf den eigenen Erfahrungen der erstaunlichen Besetzung und bietet neue Lacher in einer vertrauten Umgebung und zeigt gleichzeitig, wie wild es hinter den Kulissen wird.

König von New York (1990)

König von New York
Bild über New Line Cinema

Regie : Abel Ferrara
Darsteller : Christopher Walken, Abel Ferrara, Laurence Fishburne, David Caruso, Wesley Snipes
Genre : Krimi/Drama
Bewertung : R
Laufzeit : 1h 49m
Rotten Tomatoes : 75% (Kritiker), 77% (Publikum)

Als einer der ersten Filme, der den Aufstieg des Hip-Hop in den 1980er Jahren mit den Gangland-Streifen vergangener Zeiten verband, revolutionierte King of New York ein Filmgenre und inspirierte Biggie Smalls und unzählige andere Rapper. Nach seiner Freilassung von Rikers Island hat Frank White (Christopher Walken) den Thron von New York im Visier. Frank verzichtet auf die klischeehaften Zahlen-nach-Ethnizitäts-Regeln und entscheidet sich stattdessen für Verbündete mit ständigen Hektik-Mentalitäten und baut seine Gang mit weißen Mitgliedern wie Test Tube (Steve Buscemi), schwarzen Mitgliedern wie Jimmy Jump (Laurence Fishburne) auf. , und Latinx-Mitglieder einschließlich Joey Dalesio (Paul Calderon). Umfassende Nachbarschaften, Sprachen und Kulturen, King of New Yorkschüttelte die müden Hollywood-Tropen der Stadt ab und zeigte NYC, wie Einheimische wie The Notorious BIG es kannten – ein Schmelztiegel, der durch das gemeinsame Streben nach einem besseren Leben zusammengehalten wurde. Dieser drei Jahrzehnte alte Streifen war in Bezug auf Darstellung, Realismus und Thema Lichtjahre vor seiner Zeit – so sehr, dass er den meisten modernen Filmen immer noch Konkurrenz machen kann.

Asche ist reinstes Weiß (2018)

Asche ist reinstes Weiß
Bild über Cohen Media Group

Regie : Jia Zhangke
Darsteller : Zhao Tao, Liao Fan
Genre : Krimi/Drama
Wertung : R
Laufzeit : 2h 20m
Rotten Tomatoes : 99% (Kritiker), 69% (Publikum)

Machen Sie sich bereit, Ihre Liebesaffäre mit dem modernen chinesischen Kino zu beginnen. Nachdem Qiao (Zhao Toa) ihren Mob-Boss-Freund Bin (Liao Fan) vor einer Bande von Motorrad-Schlägern gerettet hat, wird sie des Besitzes einer illegalen Schusswaffe angeklagt und für fünf Jahre ins Gefängnis gesteckt. Nach ihrer Freilassung stellt sie fest, dass die Welt ohne sie weitergegangen ist, und das gilt auch für Bin. Sie muss nun in einem modernisierten China ums Überleben kämpfen und einen Neuanfang ohne den Mann, den sie liebt, versuchen. Mit fast einer Milliarde Menschen, die innerhalb der Landesgrenzen leben, scheint es fast unmöglich, die Kultur des heutigen China einzufangen, aber deshalb gilt Jia Zhangke als einer der besten Regisseure im Spiel. Zu Politikern gewordene Gangster, verarmte Bergleute, machthungrige Jugendliche und reichsbesessene Kommunisten füllen Ash Is Purest White’s epische Laufzeit von zwei Stunden und 20 Minuten, ohne die persönliche Geschichte von Liebe und Aufopferung, die seinen Kern bildet, zu überfordern. Lassen Sie sich von Ihrer Angst vor Untertiteln nicht davon abbringen, einen der besten Filme der letzten fünf Jahre anzusehen.

Die königlichen Tenenbaums (2001)

königliche Tenenbaums
Bild über Touchstone

Regie : Wes Anderson
Besetzung : Ben Stiller, Owen Wilson, Gwyneth Paltrow, Luke Wilson, Gene Hackman, Anjelica Huston
Genre : Drama, Komödie
Bewertung : R
Laufzeit : 1h 48m
Rotten Tomatoes : 80% (Kritiker) 89% (Publikum)

Narrated by Alec Baldwin and split into chapters like your favorite children’s book, The Royal Tenenbaums feels instantly familiar. The story centers around a rich Manhattan family comprised of eccentrics, and we watch as the patriarch Royal (Gene Hackman) and matriarch Etheline (Anjelica Huston) separate, leaving their three genius children—Chas (Ben Stiller), a business prodigy, Margot (Gwyneth Paltrow), a wunderkind playwright, and Richie (Luke Wilson), a tennis phenom—to excel professionally but crumble personally. With the three all grown up, these old wounds have reached the point of tearing the family apart unless something can be done to heal them. True to Wes Anderson’s formula, The Royal Tenenbaums is all about excess. Pastel colors, over-the-top personalities, and more familiar faces than you can count further bolster the feeling that this isn’t actually a movie, but instead a beautiful picture book made for adults.

Ich bin nicht dein Neger (2016)

Ich bin nicht dein Neger
Bild über Magnolia Pictures

Regie: Raoul Peck
Erzählt von:Samuel L. Jackson

In I Am Not Your Negro bekommt James Baldwins Genie endlich eine filmische Plattform. Die zeitgenössische Relevanz von Baldwins Erkenntnissen ist unübersehbar, da er – mit Hilfe der reichen Stimme des Erzählers Samuel L. Jackson – die Geschichte, Komplexität und Realität der Rassenungerechtigkeit in Amerika beleuchtet. Der Film dokumentiert weitgehend den gesellschaftlichen Umbruch, der die 1960er Jahre prägte, und rahmt dieses entscheidende Jahrzehnt in Baldwins stoischer und prägnanter Prosa ein, sodass sich geschriebenes Wort und Bildsprache perfekt zu einer einzigartigen, kraftvollen Botschaft ergänzen. Dies ist keineswegs ein leichtes Sehen, aber es ist ein absolut unverzichtbares Sehen – insbesondere in einem gesellschaftspolitischen Moment wie diesem.

Der letzte Schwarze in San Francisco (2019)

Der letzte Schwarze in San Francisco
Bild über A24

Regie : Joe Talbot
Darsteller : Jimmie Fails, Jonathan Majors, Danny Glover
Genre : Drama
Wertung : R
Laufzeit : 2h 1m 
Rotten Tomatoes : 92% (Kritiker) 84% (Publikum)

Eines der umstrittensten und weitreichendsten soziokulturellen Themen der Gegenwart , Gentrifizierung wird von vielen Stadtbewohnern noch immer missverstanden. Deshalb ist so etwas wie The Last Black Man in San Francisco auf kultureller Ebene so wichtig und einer der besten Filme des Jahres 2019. Der locker autobiografische Film folgt Jimmie Fails (die sich selbst spielt) und Mont (Jonathan Majors), die versuchen, das viktorianische Haus zurückzuerobern, das ihr Großvater (Danny Glover) im Herzen von San Francisco gebaut hat, während Jimmie versucht, in einer schnellen Zeit herauszufinden, wo er hingehört Stadt im Wandel. Während The Last Black Man in San Francisco klar über Gentrifizierung und die sich wandelnde Kulturszene San Franciscos spricht, begründet er diese Ideen mit spezifischen und herzzerreißenden Charakteren, die mit ihrer eigenen Geschichte ringen. Wunderschön gedreht und poetisch inszeniert, ist es auch einer der schönsten und eindrucksvollsten Filme des Jahres 2019Der letzte Schwarze Mann in San Francisco wird Ihnen in Erinnerung bleiben, so wie die Geister der Vergangenheit von San Francisco den Protagonisten in Erinnerung bleiben. 

Sternzeichen (2007)

Tierkreis
Bild über Paramount

Regie : David Fincher
Darsteller : Jake Gyllenhaal, Mark Ruffalo, Robert Downey Jr.
Genre : Drama, Mystery
Wertung : R
Laufzeit : 2h 37m
Rotten Tomatoes : 89% (Kritiker) 77% (Publikum)

In den meisten Serienmörderfilmen geht es um den Fall. Ihnen wird ein Verbrechen gezeigt, dann die Ermittlungen und schließlich erwarten Sie, dass der Film damit endet, dass der Mörder gefasst und seine Identität enthüllt wird. Aber bei The Zodiac geht es nicht um den Fall – es geht um die Jagd. 1969 beginnt in San Francisco der politische Karikaturist Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal) seine neue Stelle beim San Francisco Chronicle, wo Kriminalreporter Paul Avery (Robert Downey Jr.) bereits in Zusammenarbeit mit Chefinspektor Dave Toschi (Mark Ruffalo) an dem ersten der fünf bestätigten Morde des Zodiacs arbeitet. Regisseur David Fincher verwandelt auf brillante Weise die offene Geschichte eines noch namenlosen Mörders und führt uns hinter die Kulissen, um die überlebenden Opfer des Zodiacs zu sehen – diese drei Männer. Der Film fängt ihr Leben im klassischen Film-Noir-Stil ein, während dunkle Gassen und Intrigen die langsame Verschlechterung ihres persönlichen und psychischen Wohlbefindens einrahmen, während die Besessenheit vom Mörder hinter der Maske sie verzehrt.

Schlag den Mann nieder (2019)

Schlag den Mann nieder
Bild über Amazon Studios

Regie : Bridget Savage Cole und Danielle Krudy
Besetzung : Morgan Saylor, Sophie Lowe, Annette O’Toole
Genre : Drama, Komödie
Bewertung : R
Laufzeit : 1h 30m
Rotten Tomatoes : 98% (Kritiker) 75% (Publikum)

2020 wird leider bleiben Vorerst kinolos übernehmen Streaming-Dienste die Aufgabe, uns mit dem neuesten guten Kino zu versorgen. Eine der neuesten Ergänzungen zu Amazon Prime ist auch einer der besseren Filme, die dieses Jahr herauskommen. Schlag den Mann niederfolgt den Schwestern Mary Beth (Morgan Saylor) und Priscilla (Sophie Lowe), die einen Zusammenstoß mit einem gefährlichen Mann vertuschen und sich bei ihren Versuchen tief in der schäbigen Schattenseite ihrer Heimatstadt wiederfinden. Blow The Man Down hat dank seines düsteren komödiantischen Charmes und seiner beeindruckenden Besetzung Vergleiche mit Fargo gezogen. Es wurde auch von Kritikern für seine beeindruckende Kinematographie und Regie trotz seines geringen Budgets gefeiert. Blow The Man Down ist ein kurviger Thriller mit viel Stil und Charme und ein Indie-Favorit Anfang 2020. 

Hör auf, Sinn zu machen (1984)

hör auf sinn zu machen
Bild über Getty / Nick Elgar / Mitwirkender

Regie : Jonathan Demme
Darsteller : David Byrne, Tina Weymouth, Chris Frantz, Jerry Harrison
Genre : Dokumentarfilm, Musik
Bewertung : G
Laufzeit : 1h 28m
Rotten Tomatoes : 100% (Kritiker) 97% (Publikum)

Wenn es eine Gruppe gibt, die die neue Welle verkörpert Musik, es müssten Talking Heads sein. Anders als alles, was davor kam, vermischte die Gruppe Post-Punk, Rock ’n‘ Roll, Avantgarde, Funk und Weltmusik mit scheinbar endloser Energie und Begeisterung. Aber bei einer so vielseitigen Stilmischung blieben die Künstler selbst vielen ihrer Fans ein Rätsel. Das heißt, bis aufhört, Sinn zu machen. Weithin als einer der besten Konzertfilme aller Zeiten angesehen, hat er diese Ehre aufgrund der atemberaubenden Kinematographie und seiner Fähigkeit, sich nicht nur dem Künstler oder Veranstaltungsort auf der Leinwand anzupassen, sondern allen Höhen, Tiefen und Seitwärtsbewegungen des Talking Heads-Genres bewahrt – Katalog trotzen. Ursprünglich skeptisch, einen Konzertfilm zu drehen, stimmte die Gruppe schließlich zu, als sie den zukünftigen Silence of the Lambs- Regisseur Jonathan Demme fanden. Seine bemerkenswerte Fähigkeit, die Stimmung jeder Melodie aufzudecken, die die übergroßen Anzüge, absurden Sonnenbrillen und sich drehenden elektrischen Keyboards hervorbrachte, führte die Fans zu vier Kindern, die sich in NYC trafen – David Byrne, Chris Frantz, Tina Weymouth und Jerry Harrison und das euphorische Leben -liebender Geist, der sie alle durchdrungen hat. 

Die Boondock-Heiligen (1999)

die gottlosen Heiligen
Bild über Indica Pictures

Regie : Troy Duffy
Darsteller : Norman Reedus, Sean Patrick Flanery, Willem Dafoe
Genre : Krimi, Thriller
Wertung : R
Laufzeit : 1h 50m
Rotten Tomatoes : 28% (Kritiker) 91% (Publikum)

Es ist keine leichte Aufgabe, Ihren Lieblings-Krimi aus Boston auszuwählen, aber für mein Geld steht dieser Kultklassiker der 90er Jahre ganz oben auf der Liste der Originalität. Nach einem heftigen Zusammenstoß mit russischen Gangstern begeben sich die Brüder Murphy (Norman Reedus) und Conner (Sean Patrick Flanery) auf eine gewalttätige und oft urkomische Suche nach Wachsamkeit, um ihre Stadt vom organisierten Verbrechen zu säubern. Da ihnen mehr Glück als nur Können zu ihrem Erfolg verhilft, hat ein FBI-Agent (Willem Dafoe) wie keiner, den Sie jemals anderswo abgebildet gesehen haben, die Aufgabe, sie aufzuspüren. Das Thema Moral versus Legalität spitzt ständig den Kopf, lässt Gangster auf die Seite der Polizei, um sich dann wieder auf die Seite der Gangster zu stellen, und stellt sich am Ende die Frage: Wer ist eigentlich der Kriminelle und wer ist der Held? Wenn du nach einem Gangsterfilm nach dem Buch suchstThe Boondock Saints ist nichts für dich, aber verdammt, es wird dich wirklich die Seltsamkeit des 90er-Kinos vermissen lassen.

Sieben Psychopathen (2012)

Sieben Psychopathen
Bild über Blaupausenbilder

Regie : Martin McDonagh
Darsteller : Colin Farrell, Sam Rockwell, Christopher Walken, Woody Harrelson
Genre : Komödie
Wertung : R
Laufzeit : 1h 51m
Rottern Tomatoes : 83% (Kritiker) 71% (Publikum)

Seven Psychopathsist ein perfektes Beispiel dafür, wie ein müdes Konzept die eigentliche Handlung von etwas Neuem sein kann. Wino-Drehbuchautor Marty (Colin Farrell) leidet an einer schweren Schreibblockade. Er macht eine Pause von der Hektik und besucht seinen Freund Billy (Sam Rockwell) und seinen Geschäftspartner Hans (Christopher Walken), professionelle Hundeentführer, nur um dem Laufende zweier Gangster gegenüberzustehen, die versuchen, die ihres Chefs zu bergen Shih Tzu gestohlen. Marty und seiner nicht ganz so fröhlichen Truppe von Außenseitern gelingt die Flucht, aber der äußerst friedliche Schreiber droht immer noch mit dem Tod. Aber gute Nachrichten – die ganze Action scheint einige Ideen aus dem Gleichgewicht gebracht zu haben, und schnell wird klar, dass die Geschichte, die er schreibt, genau die ist, die Sie sehen. Sehr selbstbewusst, Sieben Psychopathen nutzt seine eigene Off-Brand-Version von Dark Comedy, um die klischeehaften Actionszenen und überreizten dramatischen Höhepunkte, die normalerweise Kriminalfilme plagen, umzudrehen, und liefert ein Stück Kino, das sich als jedes bestimmte Genre schwer verkaufen lässt, aber auch eine überraschend unterhaltsame Uhr bietet.

Sonnenuntergang-Boulevard (1950)

Noch vom Sunset Boulevard
Bild über Getty

Regie : Billy Wilder
Darsteller : Gloria Swanson, William Holden, Erich von Stroheim
Genre : Drama
Wertung : PG
Laufzeit : 1h 50m
Rotten Tomatoes : 99% (Kritiker) 95% (Publikum)

Noir-Fans freuen sich, dass eines der besten Beispiele des Genres endlich im Streaming angekommen ist. Nach der Begegnung mit dem Stummfilmstar Norma Desmond (Gloria Swanson) nimmt sich der Möchtegern-Drehbuchautor Joe Gillis (William Holden) an ihre Stelle und plant ihr Comeback, während sie ihn mit Geschichten aus ihren glorreichen Jahren verwöhnt. Die Dinge laufen nicht ganz so sauber wie erwartet, da Frau Desmonds anhaltender Prominentenstatus stark übertrieben ist und ihre geistige Gesundheit mit den Lügen ihres Dieners verstrickt ist. Gestärkt durch eine karriereprägende Performance von Gloria Swanson und inszeniert von All-Time-Great Billy Wilder ist es kein Wunder, dass selbst siebzig Jahre auf dem Sunset Boulevard die dunkle Reflexion über Hollywood und Ruhm immer noch den Test der Zeit übersteht und die meisten modernen Filme hinterlässt sieht im Vergleich langweilig aus.

Die Weite der Nacht (2019)

Die Weite der Nacht
Bild über Amazon Studios

Directo r: Andrew Patterson
Cast : Sierra McCormick, Jake Horowitz
Genre : Krimis
Bewertung : PG-13
Laufzeit : 1h 30m
Rotten Tomaten : 92% (Kritiker) 65% (Zielgruppe)

Made with an indie budget but still packed with blockbuster thrills, this extra-terrestrial sci-fi screams Spielberg in all the right ways. When telephone operator Fay (Sierra McCormick) and radio host Everett (Jake Horowitz) both hear a strange audio transmission they set out to discover the source. Over the course of their investigation they learn this seemingly new mystery has actually haunted the residents of their small town for decades. Stunning visuals bring the ‘50s bucolic New Mexico setting to life, continuously lulling you to calm just before jolting you back to the edge of your seat with brilliantly composed moments of terror. Truly one of the best movies of 2019, the fact this is director Andrew Patterson’s first feature just affirms he’s one of the brightest rising talents in Hollywood, and one you should keep an eye on.

Der Leuchtturm (2019)

Der Leuchtturm
Bild über A24-Filme

Regie : Robert Eggers
Darsteller : Robert Pattinson, Willem Dafoe
Genre : Drama, Thriller
Rating : R
Laufzeit : 1h 50m
Rotten Tomatoes : 90% (Kritiker) 72% (Publikum)

Regisseur Robert Eggers rasselte Publikum und Kritiker gleichermaßen mit 2015 des The Witch , so Als er ankündigte, einen Film über zwei gestrandete Leuchtturmarbeiter zu drehen, waren die Fans überrascht, aber dennoch aufgeregt. Der Leuchtturm unterscheidet sich deutlich von The Witch, aber genauso teuflisch lustig. Der Film folgt Ephraim (Robert Pattinson) und Thomas (Willem Dafoe), zwei Leuchtturmwärtern, die langsam verrückt werden, als sie während eines scheinbar endlosen Sturms auf ihrer Insel gefangen sind. Während The Witch entschieden gruseliger ist, ist The Lighthouse surrealer und bietet kraftvolle Performances von Pattinson und Dafoe. Am überraschendsten ist, wie zielstrebig witzig ist: Pattinson und Dafoe schwanken von Minute zu Minute schnell zwischen Komödie und intensivem Drama, und es ist nie nicht fesselnd. The Lighthouse ist ein bizarrer und betörender Leckerbissen und das Neueste von einem der interessantesten Regisseure, die derzeit arbeiten. 

Der Abschied (2019)

'Der Abschied'
Bild über A24-Filme

Regie : Lulu Wang
Darsteller : Awkwafina, Tzi Ma, Diana Lin
Genre : Drama, Komödie
Wertung : PG-13
Laufzeit : 1h 40m
Rotten Tomatoes : 98% (Kritiker) 87% (Publikum)

Einer der besten Filme des Jahres 2019 The Farewell wurde von den Academy Awards zu Unrecht brüskiert und ist ein bemerkenswerter Breakout-Feature für Regisseurin Lulu Wang. Basierend auf Ereignissen in ihrem eigenen Leben, die sie in einer Episode von This American Life , The Farewell , erzähltefolgt Billie (Awkwafina), als sie erfährt, dass ihre Großmutter (Zhao Shuzhen) nur noch kurze Zeit zu leben hat, und reist mit ihrer Familie nach China, um Zeit mit ihr zu verbringen. Billie erfährt auch, dass die Enddiagnose ihrer Großmutter vor ihr geheim gehalten wird, eine ethisch verwerfliche Entscheidung, die dennoch in China üblich ist. Was The Farewell ausmacht, sind die geschickten Darbietungen, wobei Zhao Shuzhen eine wunderbar strukturierte Darbietung liefert. Während Awkwafina eher für ihre komödiantischen Darbietungen bekannt ist, gibt sie auch in ihrer ersten dramatischen Rolle eine beeindruckende Leistung ab. Die Besonderheit der Geschichte sowie die atemberaubende Regie von Wang kommen zusammen, um einen der besten Filme des Jahres 2019 zu machen.

Der Abschied (2019)

'Der Abschied'
Bild über A24-Filme

Regie : Lulu Wang
Darsteller : Awkwafina, Tzi Ma, Diana Lin
Genre : Drama, Komödie
Wertung : PG-13
Laufzeit : 1h 40m
Rotten Tomatoes : 98% (Kritiker) 87% (Publikum)

Einer der besten Filme des Jahres 2019 The Farewell wurde von den Academy Awards zu Unrecht brüskiert und ist ein bemerkenswerter Breakout-Feature für Regisseurin Lulu Wang. Basierend auf Ereignissen in ihrem eigenen Leben, die sie in einer Episode von This American Life , The Farewell , erzähltefolgt Billie (Awkwafina), als sie erfährt, dass ihre Großmutter (Zhao Shuzhen) nur noch kurze Zeit zu leben hat, und reist mit ihrer Familie nach China, um Zeit mit ihr zu verbringen. Billie erfährt auch, dass die Enddiagnose ihrer Großmutter vor ihr geheim gehalten wird, eine ethisch verwerfliche Entscheidung, die dennoch in China üblich ist. Was The Farewell ausmacht, sind die geschickten Darbietungen, wobei Zhao Shuzhen eine wunderbar strukturierte Darbietung liefert. Während Awkwafina eher für ihre komödiantischen Darbietungen bekannt ist, gibt sie auch in ihrer ersten dramatischen Rolle eine beeindruckende Leistung ab. Die Besonderheit der Geschichte sowie die atemberaubende Regie von Wang kommen zusammen, um einen der besten Filme des Jahres 2019 zu machen.

Das Andenken (2019)

Das Andenken (2019)
Bild über A24-Filme

Regie : Joanna Hogg
Darsteller : Honor Swinton Byrne, Tom Burke, Tilda Swinton
Genre : Drama, Romance
Bewertung : R
Laufzeit : 1h 59m
Rotten Tomatoes : 89% (Kritiker) 36% (Publikum)

Regisseurin Joanna Hogg ist in der europäischen Filmszene für ihre Extended Takes und minimalen Kamerabewegungen sowie für ihre Mischung aus Schauspielern und Nicht-Schauspielern bekannt. Ihre Filme versuchen, eine bestimmte Art von sozialem Realismus zu erreichen, und dies spiegelt sich in ihrem neuesten Film The Souvenir wider , einem der von der Kritik am meisten gefeierten Filme des Jahres. Das Souvenir basiert lose auf Hoggs eigenen Erfahrungen und dreht sich um Julie (Honor Swinton Byrne), eine junge Kunststudentin, die eine Affäre mit einem privaten älteren Mann (Tom Burke) beginnt, die schnell destruktiv wird. Honor Swinton Byrne (Tildas Tochter) wurde für seine subtile, strukturierte Darbietung gelobt, die perfekt zum Ton des Films passt. Langsam und bedächtig, The Souvenir ist nicht für jeden Geschmack, aber für diejenigen, die auf ihre realistische Wellenlänge kommen können, ist es eine fesselnde Erkundung einer komplexen Beziehung, die Jahre später neu bewertet wird.

Midsommar (2019)

Midsommar
Bild über A24-Filme

Regie : Ari Aster
Darsteller : Florence Pugh, Jack Reynor, Will Poulter
Genre : Horror, Mystery
Wertung : R
Laufzeit : 2h 25m
Rotten Tomatoes : 83% (Kritiker) 63% (Publikum)

Nachdem wir uns 2018 mit Hereditary zu Tode erschreckt haben 2019 kehrte Ari Aster mit einem weiteren Chiller zurück, außer dass dieser vor allem bei strahlendem Sonnenschein stattfindet. Midsommarfolgt Dani (Florence Pugh) auf einer Reise mit ihrem Freund (Jack Reynor) und seinen Freunden nach Schweden, um an einem Festival teilzunehmen, das alle neunzig Jahre stattfindet. Die Gruppe stellt jedoch bald fest, dass die Dorfbewohner möglicherweise finsterere Absichten mit ihnen haben. Mit Elementen aus dem klassischen Kult-Horrorfilm The Wicker Man (in mehr als einer Hinsicht) ist Midsommar ein gemütlicher Spaziergang in eine sonnendurchflutete Hölle für die Charaktere, und es ist ein dunkles Vergnügen, es zu sehen. Florence Pughs Leistung als Dani ist eine der besten Horror-Performances der letzten Zeit, mit viel Schmerz und Traurigkeit, die sich hinter einer sorgfältigen Maske wegen ihres (offentlich schrecklichen) Freundes verbirgt. Während die Handlung von Midsommarvielleicht nicht allzu unvorhersehbar sein, die Angst ist während des gesamten Films spürbar, bis Aster Sie mit dieser düster-komödiantischen letzten Einstellung befreit. Midsommar ist ein weiterer Beweis dafür, dass Aster einer unserer besten und interessantesten neuen Filmemacher ist. 

Midsommar (2019)

Midsommar
Bild über A24-Filme

Regie : Ari Aster
Darsteller : Florence Pugh, Jack Reynor, Will Poulter
Genre : Horror, Mystery
Wertung : R
Laufzeit : 2h 25m
Rotten Tomatoes : 83% (Kritiker) 63% (Publikum)

Nachdem wir uns 2018 mit Hereditary zu Tode erschreckt haben 2019 kehrte Ari Aster mit einem weiteren Chiller zurück, außer dass dieser vor allem bei strahlendem Sonnenschein stattfindet. Midsommarfolgt Dani (Florence Pugh) auf einer Reise mit ihrem Freund (Jack Reynor) und seinen Freunden nach Schweden, um an einem Festival teilzunehmen, das alle neunzig Jahre stattfindet. Die Gruppe stellt jedoch bald fest, dass die Dorfbewohner möglicherweise finsterere Absichten mit ihnen haben. Mit Elementen aus dem klassischen Kult-Horrorfilm The Wicker Man (in mehr als einer Hinsicht) ist Midsommar ein gemütlicher Spaziergang in eine sonnendurchflutete Hölle für die Charaktere, und es ist ein dunkles Vergnügen, es zu sehen. Florence Pughs Leistung als Dani ist eine der besten Horror-Performances der letzten Zeit, mit viel Schmerz und Traurigkeit, die sich hinter einer sorgfältigen Maske wegen ihres (offentlich schrecklichen) Freundes verbirgt. Während die Handlung von Midsommarvielleicht nicht allzu unvorhersehbar sein, die Angst ist während des gesamten Films spürbar, bis Aster Sie mit dieser düster-komödiantischen letzten Einstellung befreit. Midsommar ist ein weiterer Beweis dafür, dass Aster einer unserer besten und interessantesten neuen Filmemacher ist. 

gute Filme sehen auf Amazon Prime

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.